Odeon Film AG

Odeon Film: "Capital"-Klassifizierung entbehrt jeder Grundlage

    Geiselgasteig (ots) - "Die Odeon Film AG in die Reihe der Unternehmen einzuordnen, die geringe Überlebenschancen aufweisen, entbehrt jeder Grundlage", so Vorstandssprecher Dr. Andreas Pres zu der Titelgeschichte der heutigen Ausgabe des Wirtschaftsmagazins "Capital". Die aktuelle Klassifizierung durch "Capital" stimmt nicht mit den Fakten überein. "Auf der Bilanzpressekonferenz und der Hauptversammlung haben wir offen und ausführlich die Problematik des Unternehmens des abgelaufenen Geschäftsjahres 1999 sowie Maßnahmen zu deren Lösung erläutert." Die Verbesserungsmaßnahmen sind schon längst in vollem Gange. "Wir sind zuversichtlich, die Maßnahmen in absehbarer Zeit erfolgreich abschließen zu können." Es lohnt sich, die positive Entwicklung der Odeon Film AG in den kommenden Monaten zu beobachten.

ots Originaltext: Odeon Film AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Pressekontakt:
Frederik Rehms
Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Odeon Film AG, Bavariafilmplatz 3, 82031 Geiselgasteig
Telefon: 089 / 64 958-165, Telefax: 089 / 64 958-103
e-Mail: presse@odeonfilm.de

Original-Content von: Odeon Film AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Odeon Film AG

Das könnte Sie auch interessieren: