Black Box Deutschland GmbH

Black Box: Freiheit für USB-Devices
USB 2.0 und 1.1-Verlängerung über 100 Meter

Hallbergmoos (ots) - Ab sofort ist der neue USB 2.0 CATx Extender LR des IT- und TK-Spezialisten Black Box erhältlich. Damit lassen sich sämtliche USB-Geräte - sogar ältere 1.1-Devices - über kostengünstige CATx-Kabel bis zu 100 Meter verlängern. Der Extender eignet sich so bei einer Übertragungsrate von bis zu 480 Mbps hervorragend für den Einsatz in den Bereichen Medien-Schnittplätze, Security und Industrieüberwachung.

Die neue USB-Verlängerung steht in zwei Varianten zur Verfügung: Das 1-Port-Modell verlängert einen Desktop-Anschluß für ein USB-Gerät, während das 4-Port-Modell einen integrierten Hub besitzt. Die Verlängerung läuft sowohl unter Windows 98 SE oder höher als auch auf MAC oder Linux. Beide Geräte sind extrem kompakt, die jeweiligen Lokaleinheiten nehmen den Strom von der CPU auf, während die Remote-Einheiten jeweils über ein Netzteil verfügen. Über - möglicherweise bereits vorhandene - CAT5e/6/7-Kabel lassen sich so sämtliche USB-I/O-Geräte, wie Drucker, Scanner, Tastaturen oder Mäuse in bis zu 100 Meter Entfernung vom Rechner anschließen und betreiben. Kombiniert man die Extender mit dem ServSwitch DKM von Black Box, erhält man eine echte DVI-Kreuzschiene, die neben digitalem Video (DVI), USB HID, Audio und seriellen Daten auch USB 2.0 unterstützt. Dieses professionelle System lässt sich leicht auf bis zu 16 Anwender und 32 Rechner ausbauen.

"Unser neuer Extender gibt unseren Kunden die Freiheit, USB-Geräte dort zu platzieren, wo sie gebraucht werden", erklärt Axel Bürger, Geschäftsführer der Black Box Deutschland GmbH. "Dabei ist es egal, ob es sich dabei um ältere 1.1-Geräte oder aktuelle 2.0-Devices handelt. Einzigartig ist derzeit wohl der einfache Ausbau zu einer echten DVI-Kreuzschiene, die neben den herkömmlichen Signalen auch die Einbindung von USB 2.0 Geräten erlaubt. Unsere Kunden schätzen dabei die flexible Skalierbarkeit des Systems, das auch in der größten Ausbaustufe professionell ohne Einbußen der Signalqualität arbeitet."

Pressekontakt:

Black Box Deutschland GmbH
Axel Bürger, Tel +49 811 5541 322, Fax +49 811 5541 499
E-Mail axel.buerger@black-box.de, Web: www.black-box.de

PR-Agentur: Weissenbach PR
Bastian Schink, Tel. +49 89 5506 7775, Fax +49 89 5506 7790
E-Mail: black-box@weissenbach-pr.de, Web: www.weissenbach-pr.de

Original-Content von: Black Box Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Black Box Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: