Merck Healthcare

Expertenchat zu Multipler Sklerose: "Hilfe im richtigen Moment"

Darmstadt (ots) - Am 8. Mai ist es wieder soweit: MS-Patienten und Angehörige haben die Gelegenheit, sich online an ein Expertenteam zu wenden. Beim multimedialen Chat auf www.spritzen-bei-ms.de können von 19 bis 21 Uhr anonym Fragen zur Multiplen Sklerose gestellt werden. Außerdem ist es möglich, sich untereinander auszutauschen, an Live-Umfragen mitzumachen und die Ergebnisse dann gemeinsam zu diskutieren.

Wie funktionieren eigentlich klinische Studien, und wer kann daran teilnehmen? Gibt es Tipps, die einem die Basistherapie erleichtern können? Und kann ich trotz der MS Kinder bekommen?

Unter dem Motto "Hilfe im richtigen Moment" werden unsere Experten sich zwei Stunden lang Zeit nehmen, diese und weitere Fragen zu beantworten. Die Neurologen Dr. med. Gerd Reifschneider und Dr. med. Stefan Ries sowie MS-Schwester Heike Borchert vom Neuro Centrum Odenwald begleiten täglich MS-Patienten durch die hellen und dunklen Phasen der Erkrankung. Mit ihrer langjährigen Erfahrung geben sie fundierten Rat zur Therapie und zum Alltag mit Multipler Sklerose. Erstmals als Expertin dabei ist Stephanie, die selbst an MS erkrankt ist, offen damit umgeht und ihre Erfahrungen gerne mit anderen teilt.

Bei dem multimedialen Chat von Merck Serono können die Teilnehmer die Antworten der Experten hören, Videoeinspielungen sehen und bei Live-Umfragen mitmachen. Zur Teilnahme ist lediglich eine anonyme Anmeldung auf www.spritzen-bei-ms.de nötig. Wer möchte, kann im Anschluss eine Zusammenfassung der wichtigsten Beiträge von der Internetseite herunterladen oder sich die Aufzeichnung des Chats als YouTube-Film ansehen.

Multiple Sklerose ist eine Erkrankung des zentralen Nervensystems von der in Deutschland ca. 122.000 Menschen betroffen sind. Durch eine frühzeitige und konsequente Behandlung können längere schubfreie Phasen und ein milderer Krankheitsverlauf erreicht werden.

Die Merck Serono GmbH ist eine eigenständige Tochtergesellschaft der Merck-Gruppe mit Sitz in Darmstadt, Deutschland. Das pharmazeutische Unternehmen ist im Januar 2010 aus der Fusion der Merck Pharma GmbH und der Serono GmbH hervorgegangen. Innerhalb der Sparte Merck Serono ist die Merck Serono GmbH für Medizin, klinische Forschung und Arzneimittelsicherheit sowie für Marketing und Vertrieb von verschreibungspflichtigen Originalarzneimitteln in Deutschland verantwortlich.

Merck Serono

Merck Serono ist die biopharmazeutische Sparte von Merck. Mit Hauptsitz in Darmstadt bietet die Sparte führende Marken in 150 Ländern an, um Patienten mit Krebserkrankungen, Multipler Sklerose, Kinderwunsch, endokrinologischen Störungen, Stoffwechselerkrankungen sowie Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu helfen. In den Vereinigten Staaten und Kanada handelt EMD Serono als rechtlich selbständige Tochtergesellschaft von Merck Serono. Merck Serono erforscht, entwickelt, produziert und vermarktet verschreibungspflichtige Arzneimittel für Facharzt-Therapiegebiete sowohl synthetischen als auch biologischen Ursprungs. Wir engagieren uns unermüdlich für die Bereitstellung neuartiger Therapien in unseren Schwerpunktgebieten: Neurodegenerative Erkrankungen, Onkologie, Immuno-Onkologie und Immunologie.

Merck - Wir leben Innovation

Merck ist ein führendes Unternehmen für innovative und hochwertige High-Tech-Produkte in den Bereichen Pharma und Chemie. Mit seinen vier Sparten Merck Serono, Consumer Health, Performance Materials und Merck Millipore erwirtschaftete Merck im Jahr 2013 Gesamterlöse von rund 11,1 Milliarden Euro. Rund 38.000 Mitarbeiter arbeiten für Merck in 66 Ländern daran, die Lebensqualität von Patienten zu verbessern, den Erfolg seiner Kunden zu steigern und einen Beitrag zur Lösung globaler Herausforderungen zu leisten. Merck ist das älteste pharmazeutisch-chemische Unternehmen der Welt - seit 1668 steht das Unternehmen für Innovation, wirtschaftlichen Erfolg und unternehmerische Verantwortung. Die Gründerfamilie ist bis heute zu rund 70 Prozent Mehrheitseigentümerin des Unternehmens. Merck mit Sitz in Darmstadt besitzt die globalen Rechte am Namen und der Marke Merck. Ausnahmen sind Kanada und die USA, wo das Unternehmen unter der Marke EMD bekannt ist.

Weitere Informationen finden Sie unter www.merckserono.de, www.merckserono.com oder www.merckgroup.com.

Eine Information der Merck Serono GmbH Alsfelder Straße 17 64289 Darmstadt

Merck Serono ist eine Sparte von Merck

Pressekontakt:

Dr. Stefan Kurze (Inhaltlich verantwortlich)
PR/e-Media Manager
Telefon: +49 (0) 61 51 / 62 85-5 14
Fax: +49 (0) 61 51 / 62 85-8 10
E-Mail: stefan.kurze@merckgroup.com

Original-Content von: Merck Healthcare, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Merck Healthcare

Das könnte Sie auch interessieren: