BearingPoint GmbH

Andreas Flach ist neuer CFO von BearingPoint
Er unterstützt die Zielerreichung von 1 Mrd. EUR Umsatz bis 2020 bei gleichzeitiger Sicherstellung der finanziellen Nachhaltigkeit und Profitabilität

Frankfurt am Main (ots) - Andreas Flach hat bei der Management- und Technologieberatung BearingPoint die Rolle des Chief Financial Officers (CFO) übernommen. Der 51-jährige Flach folgt auf Dolf Smeets, der 2017 in den Altersruhestand geht.

Als CFO leitet Andreas Flach die Finanzgeschäfte und -strategie von BearingPoint. Er besitzt mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bereich Finanzwesen, unter anderem als Partner bei BDO und EY, wo er zudem vier Jahre lang das deutsche Geschäftszentrum in Indien geleitet hat. Vor seiner neuen Rolle bei BearingPoint war Andreas Flach Group Finance Director bei der Deutschen Vermögensberatung und CFO der Deutschen Verrechnungsstelle Mittelstand. Der studierte Diplom-Kaufmann und langjährige Steuerberater und Wirtschaftsprüfer kennt BearingPoint bereits aus seiner Zeit bei BDO, wo er als verantwortlicher Partner für die Wirtschaftsprüfung des Unternehmens zuständig war.

"Ich freue mich sehr darüber, dass wir Andreas Flach als unseren neuen CFO gewinnen konnten", so Peter Mockler, Managing Partner von BearingPoint. "Er verfügt über eine herausragende Expertise im Finanzwesen und besitzt starke Führungsqualitäten. Andreas Flach wird eine zentrale Rolle dabei spielen, dass wir unser Ziel von 1 Milliarde Euro Umsatz bis 2020 erreichen und gleichzeitig die finanzielle Nachhaltigkeit und Profitabilität des Unternehmens sicherstellen. Dolf Smeets möchte ich für seine Leistung als langjähriger CFO von BearingPoint danken. Er hat die starke Entwicklung unseres Unternehmens seit dem Management Buyout 2009 bis heute maßgeblich begleitet und damit auch das Umsatzwachstum von 441 Millionen Euro im Jahr 2009 auf 563 Millionen Euro im Jahr 2015 entscheidend mitgestaltet."

"Ich bin stolz darauf, als Nachfolger von Dolf Smeets die Rolle des CFO von BearingPoint zu übernehmen. Als ehemaliger Wirtschaftsprüfer von BearingPoint kenne ich das Unternehmen gut. Als strategischer Partner für das Business werde ich die finanzielle Nachhaltigkeit von BearingPoint sowie ein ausgewogenes Portfolio von Wachstumsinitiativen sicherstellen, die zu unserem Ziel von 1 Milliarde Euro Umsatz bis 2020 führen", sagt Andreas Flach.

Über BearingPoint

BearingPoint Berater haben immer im Blick, dass sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen permanent verändern und die daraus entstehenden komplexen Systeme flexible, fokussierte und individuelle Lösungswege erfordern. Unsere Kunden, ob aus Industrie und Handel, der Finanz- und Versicherungswirtschaft oder aus der öffentlichen Verwaltung, profitieren von messbaren Ergebnissen, wenn sie mit uns zusammenarbeiten. Wir kombinieren branchenspezifische Management- und Fachkompetenz mit neuen technischen Möglichkeiten und eigenen Produkt-Entwicklungen, um unsere Lösungen an die individuellen Fragestellungen unserer Kunden anzupassen. Dieser partnerschaftliche, ergebnisorientierte Ansatz bildet das Herz unserer Unternehmenskultur und hat zu nachhaltigen Beziehungen mit vielen der weltweit führenden Unternehmen und Organisationen geführt. Unser globales Beratungs-Netzwerk mit mehr als 10.000 Mitarbeitern unterstützt Kunden in über 75 Ländern und engagiert sich gemeinsam mit ihnen für einen messbaren und langfristigen Geschäftserfolg.

Weitere Informationen:

Homepage: www.bearingpoint.com 
Toolbox: http://ots.de/lKJlZ 
LinkedIn: www.linkedin.com/company/bearingpoint 
Twitter: @BE_DACH 

Pressekontakt:


Alexander Bock
Manager Communications
Tel.: +49 89 540338029
E-Mail: alexander.bock@bearingpoint.com
Twitter: @BE_DACH

Original-Content von: BearingPoint GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BearingPoint GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: