centrotherm photovoltaics AG

EANS-News: Wechsel im Vorstand von centrotherm photovoltaics: Dr. Thomas Riegler wird Nachfolger von Oliver M. Albrecht

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Vorstand/Personalie

Blaubeuren (euro adhoc) - Blaubeuren, 21. Juni 2010 - Der Aufsichtsrat der centrotherm photovoltaics AG hat mit Wirkung zum 1. August 2010 Dr. Thomas Riegler (41) zum Chief Financial Officer (CFO) bestellt. Dr. Riegler löst damit Oliver M. Albrecht ab, der sich neuen beruflichen Herausforderungen zuwendet und sein Amt zum 30. Juni 2010 niederlegt. "Wir danken Oliver Albrecht für die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit im Vorstand und wünschen ihm für die Zukunft weiterhin alles Gute. Neben dem Börsengang im Jahr 2007 hat er das starke Wachstum der letzten Jahre professionell und mit großem Erfolg begleitet", sagt Robert M. Hartung, Sprecher des Vorstandes von centrotherm photovoltaics.

Nach dem Studium der Betriebswirtschaft in Graz, Nizza und Chicago und einigen Jahren als Berater ist Dr. Thomas Riegler seit mehr als 12 Jahren in verschiedenen Führungspositionen für den Daimler-Konzern im In- und Ausland tätig gewesen, zuletzt als CFO der belgischen Mercedes-Benz Belgium Luxembourg S.A., die 2009 einen Umsatz von 1,4 Mrd. Euro erwirtschaftete und 1.100 Mitarbeiter hat. "Nach vielen Jahren in einem Großkonzern reizt mich die Aufgabe, meine breite Erfahrung und Kompetenz in ein noch junges Technologieunternehmen wie centrotherm photovoltaics einzubringen und damit sein nachhaltiges Wachstum zu unterstützen", erläutert Riegler. Hartung ergänzt: "Mit Herrn Dr. Riegler gewinnen wir einen ausgewiesenen und international erfahrenen Experten, der mit Sicherheit die gute Arbeit von Herrn Albrecht fortführen wird."

Über centrotherm photovoltaics AG Die centrotherm photovoltaics AG mit Sitz in Blaubeuren ist einer der weltweit führenden Technologie- und Equipmentanbieter der Photovoltaikbranche. Das Unternehmen stattet namhafte Solarunternehmen und Branchen-Neueinsteiger mit schlüsselfertigen ("Turnkey") Produktionslinien und Einzelanlagen für die Herstellung von Silizium, kristallinen Solarzellen und -modulen sowie Dünnschichtmodulen aus. Damit verfügt der Konzern über eine breite und fundierte Technologiebasis sowie Schlüsselequipment auf nahezu allen Stufen der photovoltaischen Wertschöpfungskette in der Photovoltaik. Seinen Kunden garantiert centrotherm photovoltaics wichtige Leistungsparameter wie Produktionskapazität, Wirkungsgrad und Fertigstellungstermin. Der Konzern beschäftigt rund 1.100 Mitarbeiter und ist weltweit in Europa, Asien und den USA aktiv. Im Geschäftsjahr 2009 erzielte centrotherm photovoltaics bei einem Umsatz von 509,1 Mio. Euro ein EBIT von 37,2 Mio. Euro und ist im TecDAX an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Unternehmenskontakt:
Saskia Schultz-Ebert
Senior Managerin Investor Relations
Tel: +49 7344 918-8890
E-Mail: saskia.schultz-ebert@centrotherm.de

Pressekontakt:
Britta Cirkel, Christina Siebels
HOSCHKE & CONSORTEN Public Relations GmbH
Tel: +49 40 3690 50-23 /-58
E-Mail: b.cirkel@hoschke.de; c.siebels@hoschke.de

Branche: Energie
ISIN: DE000A0JMMN2
WKN: A0JMMN
Index: TecDAX
Börsen: Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
Berlin / Freiverkehr
Hamburg / Freiverkehr
Stuttgart / Freiverkehr
Düsseldorf / Freiverkehr
München / Freiverkehr

Original-Content von: centrotherm photovoltaics AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: centrotherm photovoltaics AG

Das könnte Sie auch interessieren: