Saxo Bank (Switzerland) SA

Saxo Bank baut mit dem Kauf des Online-Maklers Cambiste Geschäft in Frankreich aus

Kopenhagen und Paris (ots/PRNewswire) - Die Saxo Bank A/S wird mit Cambiste, einer französischen Online-Maklerfirma und seit mehr als zwei Jahren Partner der Saxo Bank, die Aktivitäten der Gruppe in Frankreich verstärken.

Die geplante Transaktion zwischen der dänische Investmentbank Saxo Bank A/S ("Saxo") und Cambiste wird nach erfolgtem Abschluss einen strategischen Schritt der Saxo Bank reflektieren. Gleichzeitig wird die wachsende Nachfrage französischer Investoren nach Forex und Contracts for Differences (CFDs) bedient und die Perspektiven der Bank hinsichtlich Geschäftswachstums in Zusammenarbeit mit seinen in Frankreich ansässigen Partnern weiter gestärkt.

Die Transaktion unterliegt der Genehmigung durch die Regulierungsbehörden und wird im Ergebnis eine 100-prozentige Holdinggesellschaft hervorbringen. Die neue Gesellschaft wird den Namen Saxo Banque, France tragen. Der bisherige CEO der Cambiste, Pierre-Antoine Dusoulier, wird auch weiterhin in dieser Funktion tätig sein und die zukünftige Entwicklung und das weitere Wachstum der Saxo Bank in Frankreich unterstützen.

"Diese Transaktion ermöglicht uns, unsere Aktivitäten in Frankreich nachhaltig zu erweitern, indem wir auf die globale Expertise, Stärke und Reputation der Saxo Bank aufbauen", sagte Dusoulier. "Die Online-Investmentbranche wächst mit hohem Tempo, und dieser Deal wird unseren Kunden und Partnern einen deutlichen Vorteil verschaffen." Nach seiner Ansicht werden die bestehenden FX-Services durch weitere professionelle Finanzdienstleistungen ergänzt, etwa durch CFDs, internationale Wertpapiere und Futures, die über die gleiche Handelsplattform abgewickelt werden und mit der Kunden bereits vertraut sind. "Durch den zusätzlichen Vorteil der grösseren Organisation der Saxo Bank, ihrem Status als eine Investmentbank und ihrer Verpflichtung zu Innovationen werden unsere Kunden und Partner viel besseren Service erhalten und von einem wettbewerbsfähigeren Angebot profitieren", sagte Dusoulier.

Saxo Banque, France wird eng mit Albert Maasland und Shailendra Robin Patel, beide Senior Executive Directors der Saxo Bank, sowie anderen Leistungsträgern zusammenarbeiten, die bereits auf den französischen Märkten tätig sind.

Seit April 2006 setzt Cambiste die preisgekrönte Online-Plattform SaxoTrader der Saxo Bank ein. Kim Fournais und Lars Seier Christensen, Co-CEOs der Saxo Bank, betonen, dass die beabsichtigte Akquisition auf der existierenden Stärke der Geschäftsbeziehung der Bank aufbaue.

"Wir freuen uns auf eine noch engere Zusammenarbeit mit Pierre-Antoine Dusoulier und seinen Mitarbeitern, um die Synergien zu nutzen, die aus dieser erweiterten Partnerschaft resultieren werden. Französische Investoren und Institutionen fragen nur beste Produkte, Preise und Dienstleistungen nach, und wir können diese Anforderungen als gemeinsame Gesellschaft noch besser erfüllen", unterstreichen Fournais und Seier Christensen. Beide sind überzeugt, dass die Transaktion das Geschäftsmodell der Saxo Bank in Frankreich stärken werde. "Durch den Ausbau unserer Geschäftstätigkeiten in Frankreich können wir unsere Kunden vor Ort betreuen und ihre Anforderungen noch besser erfüllen", sagen sie.

Die beabsichtigte Akquisition folgt auf die Akquisition der Swiss Synthesis Bank durch Saxo Bank im September 2007. Mitte Mai hatte Saxo Bank zudem eine Absichtserklärung über den Erwerb einer 35-prozentigen Beteiligung an der in Sydney ansässigen Maklerfirma Tricom Holdings Limited unterzeichnete. Im November 2007 wählt Citi, das führende Finanzdienstleistungsunternehmen der USA, Saxo Bank als weltweiten Partner für sein FX-Onlineangebot CitiFX Pro, das auf der Handelsplattform SaxoTrader basiert. Saxo Bank verfügt über Niederlassungen in Kopenhagen, London, Genf, Zürich, Singapur, Peking und Marbella sowie ein IT-Entwicklungszentrum in St. Petersburg.

Der Abschluss der Transaktion mit Cambiste wird im Laufe des Jahres 2008 erwartet und durch bestehende Barreserven und Fazilitäten der Saxo Bank finanziert werden.

Informationen zur Saxo Bank A/S

Saxo Bank ist eine globale Investmentbank, die sich auf Online-Handel in internationalen Kapitalmärkten spezialisiert hat. Sie ermöglicht Kunden den Handel von Devisen, CFDs, Aktien, Terminkontrakten, Optionen und anderen Derivaten sowie ein umfassendes Portfolio-Management mit Hilfe der von Saxo Bank entwickelten Online-Handelsplattform SaxoTrader. Einer der bedeutendsten Geschäftsbereiche der Saxo Bank ist das White Labeling, das heisst die Entwicklung massgeschneiderter Versionen von SaxoTrader für andere Finanzinstitutionen und Maklerfirmen, die diese als Teil ihrer Infrastruktur unter ihrem Namen anbieten.

Die Saxo Bank hat mehr als 100 White-Label-Partner und Tausende von Kunden in über 170 Ländern. Die Webseite http://www.saxobank.com verzeichnet jeden Tag rund 65.000 Besucher. Saxo Bank beschäftigt momentan circa 1.300 Angestellte aus 72 verschiedenen Ländern.

Saxo Bank hat ihren Hauptsitz in Kopenhagen. Weitere Niederlassungen befinden sich in London, Genf, Zürich, Singapur und Marbella. Die Bank betreibt ausserdem eine Vertriebsniederlassung in Peking sowie ein IT-Entwicklungszentrum in Sankt Petersburg.

http://www.saxobank.com

http://www.saxobank.de

http://www.saxobank.ch

http://www.saxobank.dk

http://www.saxobank.co.uk

http://www.saxomarkets.com.sg

http://www.saxotrader.es

http://www.saxosoft.com

Informationen zu Cambiste

Cambiste ist der einzige Forex Makler, der voll von der Banque de France reguliert wird. Das Unternehmen wurde im April 2006 von Pierre-Antoine Dusoulier gegründet, einem Händler bei Calyon, der eine inländische Devisenhandelslösung anbieten wollte, die mit französischen Vorschriften konform war. Cambiste konnte schnell eine grosse Anzahl von aktiven Devisenhändlern gewinnen und ist nun einer der führenden Forex-Makler in Frankreich. Im Mai 2008 beschäftigte Cambiste 17 Mitarbeiter in Paris.

http://www.cambiste.com/

Pressekontakt:

Pressekontakt Saxo Bank A/S: Fleming Voetmann: +45-51595036 oder
pressdepartment@saxobank.com; Dr. Stefanie Franzke: +49(0)6924286-138
oder stefanie.franzke@pleon.com; Pressekontakt Cambiste: Marina
Boyer, I&E Consultants, +33(0)1-56-03-14-67

Original-Content von: Saxo Bank (Switzerland) SA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Saxo Bank (Switzerland) SA

Das könnte Sie auch interessieren: