Trianel GmbH

Stadtwerke Solingen GmbH tritt Stadtwerke-Kooperation Trianel bei Trianel erweitert seinen Gesellschafter-Kreis

Aachen/Solingen (ots) - Die Stadtwerke Solingen GmbH ist seit dem 1. Januar 2014 offiziell Gesellschafter der Stadtwerke-Kooperation Trianel. "Durch den Rückkauf der Anteile von MWW sind wir wieder ein rein kommunales Unternehmen geworden und passen damit sehr gut in den kommunalen Gesellschafterkreis der Trianel. Wir erhoffen uns von der Zusammenarbeit weitere Unterstützung bei vertrieblichen Themen wie beispielsweise Smart Metering", erläutert Andreas Schwarberg, Geschäftsführer der Stadtwerke Solingen.

Im Bergischen Land versorgen die Stadtwerke Solingen rund 76.000 Haushalte mit Strom, Gas oder Wasser. Der Verkehrsbetrieb der Stadtwerke betreibt zudem mit rund 100 Bussen einen umweltfreundlichen öffentlichen Personennahverkehr.

"Mit den Stadtwerken Solingen haben wir sowohl ein traditionsreiches mit mehr als 100-jähriger Erfahrung als auch besonders auf Nachhaltigkeit bedachtes Unternehmen für unser Netzwerk gewonnen", freut sich Sven Becker, Sprecher der Geschäftsführung der Trianel GmbH. Als eines der ersten Unternehmen der Branche führten die Solinger bereits 2001 ein integriertes und zertifiziertes Qualitäts- und Umweltmanagement ein, das die nachhaltige Entwicklung von effizienten Energielösungen für seine Kunden gewährleistet.

"Die Anforderungen an kommunale Versorger werden durch die Energiewende und einen wachsenden Wettbewerb immer vielseitiger", betont Becker weiter. Neben Angeboten und Lösungen zur Steigerung der Energieeffizienz müssen gerade regionale Versorger die Herausforderungen einer dezentralen Versorgung sowie dem Aufbau erneuerbarer Energien meistern. Die Entwicklung im Energiemarkt stellt Stadtwerke vor die Herausforderung, ihre Prozesse zu optimieren und sich zukunftsfähige Optionen zu schaffen. Becker: "Stadtwerke sind bei ihren Kunden gut aufgestellt und können von der Energiewende durch ihre dezentrale Ausrichtung profitieren, aber das energiewirtschaftliche Umfeld wird auch immer herausfordernder und ist gemeinsam effizienter zu gestalten."

Bereits früh haben sich die Stadtwerke Solingen die Option der eigenen Erzeugungskapazität gesichert. Mit einer Kraftwerksscheibe von 21 Megawatt sind sie am ersten kommunalen Gas- und Dampfturbinenkraftwerk in Hamm-Uentrop beteiligt. Darüber hinaus engagieren sich die Stadtwerke seit 2011 in den Bereichen Smart Metering, Elektromobilität und Energieeffizienz im Rahmen des Trianel Netzwerks Neue Technologien.

"Als Trianel Gesellschafter können wir unser Engagement weiter ausbauen und den Gemeinschaftsvorteil des Netzwerks an unsere Kunden weitergeben", so der Stadtwerke-Geschäftsführer Andreas Schwarberg. "Mit neuen Produkten und Dienstleistungen werden wir noch gezielter auf die Bedürfnisse unsere Kunden eingehen können und uns zugleich Optionen für die Gestaltung der Energiewende schaffen."

Weitere Informationen: 
http://www.trianel.com 

Über Trianel

Die Trianel GmbH wurde 1999 mit dem Ziel gegründet, die Interessen von Stadtwerken und kommunalen Energieversorgern zu bündeln und deren Unabhängigkeit und Wettbewerbsfähigkeit im Energiemarkt zu stärken.

Dieser Idee - Interessen im Netzwerk zu bündeln - folgen mittlerweile über 100 Gesellschafter und Partner aus dem kommunalen Bereich. Zusammen versorgen die Trianel Gesellschafter über sechs Millionen Menschen in Deutschland, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz. Damit ist Trianel das führende Stadtwerke-Netzwerk in Deutschland und Europa. Trianel konzentriert sich auf die Unterstützung der Stadtwerke bei ihrer Versorgungsaufgabe. Im Energiehandel und in der Beschaffung werden gezielt Interessen gebündelt und Synergien genutzt. Im Laufe der Jahre sind systematisch neue Geschäftsfelder aufgebaut worden. Trianel ist auch in der Energieerzeugung, in der Gasspeicherung sowie in der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle für Stadtwerke aktiv.

Pressekontakt:

Dr. phil. Nadja Thomas, Pressesprecherin
Fon +49 241 41 320 4 66
Mobil +49 160 96 37 04 56
Mail n.thomas@trianel.com

Original-Content von: Trianel GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Trianel GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: