Gruner+Jahr, BRIGITTE

Internationaler Tag der Menschenrechte: Jeder hat ein Recht auf Kindheit

Internationaler Tag der Menschenrechte: Jeder hat ein Recht auf Kindheit
Ein Schal fuers Leben. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6788 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Gruner+Jahr, BRIGITTE"

Hamburg (ots) - Die Kinderrechtsorganisation Save the Children macht gemeinsam mit der Frauenzeitschrift BRIGITTE am 10. Dezember, dem internationalen Tag der Menschenrechte, mit der Aktion "Ein Schal fürs Leben" auf die Rechte der syrischen Flüchtlingskinder aufmerksam.

Weit über fünf Millionen syrische Kinder sind in und um Syrien auf der Flucht. Über 13 Millionen Syrer benötigen dringend humanitäre Hilfe. Die Hälfte davon sind Kinder. Damit das Schicksal dieser Mädchen und Jungen nicht in Vergessenheit gerät, sollen so viele Menschen wie möglich am 10. Dezember den Schal als Symbol der Hoffnung und für das Recht auf Kindheit tragen: Wer am Tag der Menschenrechte den Schal oder das Aktionslogo auf seinem Profilbild in den sozialen Netzwerken trägt, unterstützt damit Projekte für syrische Flüchtlingskinder und wird zum Hoffnungsträger. Dem Aktionstag vorausgegangen ist eine große Spendenaktion, die dafür sorgt, dass diese traumatisierten Kinder in ihrer Heimatregion die Chance auf eine Zukunft haben. Dafür brauchen sie langfristige Begleitung und Bildung. Save the Children hilft Kindern vor Ort wie zum Beispiel in den Flüchtlingscamps in Jordanien, im Libanon, überall in und um Syrien.

"Ich werde am 10. Dezember den Schal tragen und ein Zeichen setzen. Vielleicht können wir unsere Schals zusammenbinden und eine lange Kette der Solidarität bilden", regt der Schauspieler Ronald Zehrfeld an. Er ist einer der prominenten Unterstützer der Aktion, wie auch u.a. die Schauspielerin Lavinia Wilson, die Musikerin Anne-Sophie Mutter, die Sportlerin Magdalena Neuner und Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen.

"Am Tag der Menschenrechte wollen wir mit unserer Aktion ´Ein Schal fürs Leben´ Solidarität mit den syrischen Kindern demonstrieren. Kinder sind in dieser Katastrophe die Verletzlichsten. Ihnen zu helfen ist unser großes Anliegen und mit den Spenden aus der Aktion können wir ganz konkret die Situation der syrischen Mädchen und Jungen verbessern. Jetzt und in Zukunft", betont Brigitte Huber, Chefredakteurin der BRIGITTE. "Die syrischen Kinder leben unter unvorstellbaren Bedingungen. Die Welt darf das Leid dieser Kinderflüchtlinge nicht vergessen. Mit der Aktion und den Spendengeldern können wir gemeinsam für diese Kinder einen Unterschied machen und ihnen ein Stück Kindheit zurückgeben", so Kathrin Wieland, Geschäftsführerin von Save the Children Deutschland.

Unter den folgenden Links finden Sie weitere Informationen und Multimediamaterial, das Sie honorarfrei verwenden können: Mehr Informationen und Material zur Aktion zur honorarfreien Verwendung:

- Fotomaterial zum Download erhalten Sie hier: http://bit.ly/1OvLnj2

- Den Aktionsfilm mit unseren prominenten Unterstützern finden Sie hier: http://bit.ly/1M9S2Jl

Mehr Material zu Syrien unter Nennung von © Save the Children zur honorarfreien Verwendung:

- Wünsche von syrischen Flüchtlingskindern zum Download (Bilder): http://bit.ly/1I0Wej2

- Den Bericht "Kinder im Schatten des Kriege" finden Sie hier: http://bit.ly/1TvNZMI

Alle Informationen zur Aktion "Ein Schal fürs Leben" finden Sie hier: www.savethechildren.de/schal-fuers-leben und www.brigitte.de/schal-fuers-leben

Über Save the Children

Save the Children ist als größte unabhängige Kinderrechtsorganisation der Welt in mehr als 120 Ländern tätig. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Schule und Bildung, Schutz vor Ausbeutung und Gewalt sowie Überleben und Gesundheit - auch in Katastrophensituationen. Save the Children setzt sich ein für eine Welt, die die Rechte der Kinder achtet. Eine Welt, in der alle Kinder gesund und sicher leben und frei und selbstbestimmt aufwachsen können.

Über BRIGITTE

BRIGITTE ist das Leitmedium für Frauen in Deutschland, weiß, was Frauen bewegt und kennt all ihre Facetten. BRIGITTE hält die perfekte Mischung bei Auswahl und Umsetzung der Themen bereit und bietet die Vielfalt, die Frauen interessiert: Mode, Beauty, Kultur, Reise, Kochen, Gesundheit und Wohnen - mit erstklassigem Service und stets auf Augenhöhe der Leserin. Sie nimmt aktuelle und gesellschaftlich relevante Themen auf, die Frauen betreffen - leicht und emotional, aber nie oberflächlich. Reportagen, Porträts und Dossiers überzeugen mit starken journalistischen Inhalten. Als meistgelesene klassische Frauenzeitschrift erzielt BRIGITTE mit 2,40 Millionen Leserinnen pro Ausgabe die höchste Reichweite im Wettbewerb über alle Altersgruppen hinweg (ma 2015-II) und erreicht eine verkaufte Auflage von durchschnittlich 534.628 Exemplaren (IVW III/2015). BRIGITTE erscheint 14-täglich mittwochs zum Preis von 3,00 Euro.

Pressekontakt:

BRIGITTE/ Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Esther Friede
PR/Kommunikation
Tel: +49(0) 40 / 3703 - 2178
E-Mail: friede.esther@guj.de


Save the Children Deutschland
Sandra Schwartländer
Communications Manager
Tel+49 (0)30 - 27 59 59 79 - 74
E-Mail: sandra.schwartlaender@savethechildren.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, BRIGITTE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, BRIGITTE

Das könnte Sie auch interessieren: