Gruner+Jahr, BRIGITTE

"Woman" - ein Special von BRIGITTE für Frauen über 40

Hamburg (ots) - Die Frauenzeitschrift BRIGITTE bringt am 18. Oktober 2000 die zweite Ausgabe ihres Specials für Frauen über 40 auf den Markt. Das Heft trägt den Titel "Brigitte Woman" und wird im kommenden Jahr viermal erscheinen. Die im Frühjahr dieses Jahres erschienene Ausgabe der Reihe wurde von den Leserinnen sehr positiv aufgenommen und musste nachgedruckt werden. Die Redaktion traf damit genau das Lebensgefühl der Zielgruppe. Die Lebenssituation dieser Frauen reicht von der erfolgreich Berufstätigen, die Mehrfachbelastungen ausgesetzt ist, bis zu den etablierten Frauen, die jetzt über genügend Zeit und Geld verfügen, um das Leben richtig zu genießen und ihren vielseitigen Neigungen nachzugehen. Sie haben ein breites Interessenspektrum, verfügen über mehr Geld als jüngere Frauen und haben Zeit für sich und Spaß am Konsum. Frauen über 40 fühlen sich stark, schön und selbstbewusst. In ihren Augen ist die 40 keine Wendemarke des Lebens. Natürlich gibt es gelegentlich Probleme mit dem Älterwerden, aber die Hälfte der deutschen Frauen über 40 (51 %) fühlt sich nach einer BRIGITTE-Umfrage jetzt richtig gut und stark. 59 Prozent von ihnen halten sich für viel selbstbewusster als früher, wissen genau, was sie wollen, und gehen auch anders mit sich um. 63 Prozent der über 40-jährigen Frauen leben viel bewusster als in jungen Jahren. 40 Prozent würden nicht noch einmal 20 sein wollen, und 45 Prozent der 40- bis 49-jährigen Frauen sowie 33 Prozent der 50- bis 59-jährigen Frauen glauben, "dass die schönsten Lebensjahre noch vor mir liegen". "Brigitte Woman" geht speziell auf die veränderten Informationsinteressen der Frauen über 40 ein und bietet jede Menge Inspiration für ihren Lifestyle. Das BRIGITTE-Special bringt große Bildstrecken mit Frauen aus der gleichen Lebensphase, die in puncto Mode, Kosmetik und Wohnen ihren eigenen Stil gefunden haben. Frauen dieser Altersgruppe erzählen, wie sie Krisen und neue Anforderungen gemeistert und noch mal etwas ganz Neues gemacht haben. In einer Breite, wie diese Themen in BRIGITTE nicht behandelt werden können, geht es um Geld und Versicherungen, Reisen, Psychologie und Partnerschaft, Gesundheit, Fitness und Wellness sowie Beruf. Mit "Brigitte Woman" ergänzt der Verlag Gruner + Jahr die BRIGITTE-Markenfamilie. Bereits vor zehn Jahren entwickelte sich aus der BRIGITTE die damals als Sonderheft gestartete Zeitschrift "Brigitte Young Miss" für junge Frauen bis 25 Jahre. "Young Miss" erscheint seit Mitte der 90er Jahre monatlich und ist heute eine der erfolgreichsten jungen Frauenzeitschriften Deutschlands. "Brigitte Woman" wird im Jahr 2001 viermal erscheinen: am 7. Februar, 16. Mai, 8. August und 31. Oktober. Die Ausgabe vom 18. Oktober dieses Jahres hat eine Druckauflage von 220.000 Exemplaren und kostet 6,50 Mark. Für Interviews steht Ihnen die stellvertretende BRIGITTE-Chefredakteurin Tania Miglietti unter der Telefonnummer 040/3703-2409 zur Verfügung. ots Originaltext: Brigitte Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Heinz Kirchner Tel.: 040/3703-2116 Leitung Presse und Information Fax: 040/3703-5702 E-Mail: kirchner.heinz@brigitte.de E-Mail: kirchner.heinz@guj.de Original-Content von: Gruner+Jahr, BRIGITTE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: