Gruner+Jahr, BRIGITTE

Anzeigen machen Lust aufs Kinderkriegen

    Hamburg (ots) - "Entwerfen sie ein Anzeigenmotiv, das Lust aufs
Kinderkriegen macht", bat die Zeitschrift BRIGITTE fünf erfolgreiche
Werbeagenturen. Mit der Aktion will das Magazin Paaren Mut machen,
die sich zwar ein Baby wünschen, aber von den Gründen, die dagegen
sprechen, immer noch einschüchtern lassen: Sie kosten Geld, sie
schreien ohne Grund, sie behindern Karrieren - warum sollte man sich
das antun? Die Antwort: Weil es fast nichts Schöneres im Leben gibt,
als Kinder zu haben. Die Motive der Agenturen Scholz & Friends, start
advertising, Jung von Matt, Grabarz & Partner und Springer & Jacoby
sind in der neuen BRIGITTE zu sehen.
    
    
ots Originaltext: BRIGITTE
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Leitung Presse und Information
Heinz Kirchner
Tel.:  040/3703-2116
Fax: 040/3703-5702
E-Mail:  kirchner.heinz@brigitte.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, BRIGITTE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, BRIGITTE

Das könnte Sie auch interessieren: