Bundesagentur für Arbeit (BA)

BA-Projekt "Der Virtuelle Arbeitsmarkt" gewinnt eGovernment Wettbewerb

Nürnberg (ots) - Die Bundesanstalt für Arbeit (BA) hat mit ihrem Projekt "Der Virtuelle Arbeitsmarkt" den eGovernment Wettbewerb 2001 in der Kategorie Verwaltung - Bürger gewonnen. Die BA zählt damit zu den Vorreitern bei der Modernisierung der Verwaltung in Deutschland und ist Impulsgeber im eGovernment. Das Projekt "Der Virtuelle Arbeitsmarkt" zielt auf einen umfassenden Online-Service für alle am Arbeitsmarktgeschehen Beteiligten ab. Arbeitgeber können ihre Personalgewinnung damit vollständig über das Internet abwickeln. Eine Job-Clearing-Datenbank erleichtert im "Virtuellen Arbeitsmarkt" arbeitsuchenden Menschen die Stellensuche. Unter der Adresse www.arbeitsamt.de lassen sich dann über 300 Job-Börsen im Internet aufrufen. Arbeitsvermittler und Berater können im "Virtuellen Arbeitsmarkt" online zu allen Fragen rund um Arbeit und Beruf individuelle Hilfestellung anbieten. Alle Dienstleistungen können auch mobil abgerufen werden. Der virtuelle Arbeitsmarkt ermöglicht eine schnellere, gezieltere und umfassendere Suche auf dem Arbeitsmarkt; er verbessert die Zusammenarbeit zwischen Behörden und spart langfristig Kosten durch schnellere Vermittlung. Die Bundesanstalt für Arbeit wird mit der Verwirklichung des Projekts "Virtueller Arbeitsmarkt" ab sofort beginnen. Die BA wurde im Rahmen der Ausstellung Moderner Staat auf der CEBIT 2002 für ihre Leistung ausgezeichnet. Am eGovernment Wettbewerb 2001 für Bundes-, Landes- und Kommunalverwaltungen haben insgesamt 49 Projektvorschläge teilgenommen. Der Wettbewerb ist unter der Schirmherrschaft des Bundesinnenministeriums von den Firmen KPMG Consulting AG und Cisco Systems ausgerichtet worden. Eine Gesamtübersicht der bisher erschienenen Presseinformationen der Bundesanstalt für Arbeit finden Sie im Internet unter http://www.arbeitsamt.de/hst/services/presseinfo/index.html ots Originaltext: Bundesanstalt für Arbeit Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Dieser Pressedienst wird herausgegeben von: Bundesanstalt für Arbeit Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Regensburger Strasse 104 D-90478 Nürnberg E-Mail: Hauptstelle.IIIb3@arbeitsamt.de Tel.: 0911/179-2218 Fax: 0911/179-1487 Original-Content von: Bundesagentur für Arbeit (BA), übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: