Value Management & Research AG

ots Ad hoc-Service: Value Managem. & Research

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Neu-Isenburg/München (ots Ad hoc-Service) - In einer außerbörslichen Transaktion nach Börsenschluss haben Jelly Works plc. und die Ellerman Corporation Ltd. zusammen rund 1,5 Mio. Value Management & Research Aktien von der Gold- Zack AG erworben. Damit sinkt der Gold-Zack Anteil an VMR auf noch 22%. JellyWorks plc. ist eine börsennotierte Investmentgesellschaft mit einer Marktkapitalisierung von Euro 330 Mio. Die Gesellschaft, die das Investmentvehikel der Rowland-Familie darstellt, investiert primär in Internet- und intemetnahe Wachstumsunternehmen und hat in sehr kurzer Zeit in ein attraktives Portfolio an Internet-Unternehmen aufgebaut. Die Ellerman Corporation in Jersey wird von den Brüdern David und Frederick Barclay kontrolliert. Die Investment Gruppe hat weitreichende Interessen im Bereich Medien, Entertainment, Transport und Immobilien. VMR selbst hält zur Zeit 10 Internet Investments. Das Kernstück dieses Internet-Portfolios ist die 60%-Beteiligung an der VEM Virtuelles Emissionshaus AG, München, die führende deutsche Internet-Emissionsbank mit zur Zeit rund 20.000 registrierten Kunden und bisher 20 IPO-Plazierungen über das Internet. Die Aktivitäten, Produkte und Investments der VMR-Gruppe haben sich in den letzten 2 Jahren kontinuierlich in Richtung Internet entwickelt. Im abgeschlossenen Jahr wurden rund 1/3 der Erträge im Internet-Umfeld erwirtschaftet. Circa die Hälfte des Beteiligungskapitals ist zur Zeit in Internet- bzw. intemetnahe Gesellschaften investiert. Durch die zukünftige Kooperation mit JellyWorks plc. und deren Partner-Network wird sich dieser Anteil tendenziell sogar noch erhöhen. In Zukunft werden JellyWorks und VMR beim Deal-Sourcing, der Bewertung und Syndizierung eng zusammenarbeiten und somit das sich bietende Synergiepotential konsequent nutzen. Die Umsetzung dieser Strategie wird durch die Gründung einer gemeinsam gehaltenen Tochtergesellschaft, JellyWorks Deutschland GmbH, begonnen, die Anfangs mit einem Kapital von Euro 5 Mio. ausgestattet werden wird. Florian Homm, Vorstandssprecher der VMR, sagte, daß "wir durch die Bündelung unserer gemeinsamen Ressourcen in der Lage sind, eine einmalige Plattform für Internet Investments in Europa zu schaffen. JellyWorks Stärke in England und VMRs Position in Kontinentaleuropa sind eine ideal Kombination. Die neue Aktionärsstruktur wird es VMR erlauben, unsere Internet- Aktivitäten viel schneller auszubauen. Wir sind erfreut, daß der Internet-Fokus der VMR durch einen renommierten Internet- Spezialisten anerkannt wurde". Kevin Devine, Mitglied des Vorstands, zeigte sich sehr erfreut über die neuen Mitglieder im VMR Aktionärskreis. "Die Partnerschaft mit JellyWorks und der Ellerman-Gruppe und die Fokussierung auf das Internet wird einen deutlichen Mehrwert für unsere Aktionäre schaffen". Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Value Management & Research AG Florian W. J. Homm: 06196 - 88 00 0 Jelly Works PLC Ed Guinan/ Jonathan Rowland: 0044 - 171 - 65 49 500 The Communication Group PLC SamVallings: 0044 - 171 - 63 01 411 Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Original-Content von: Value Management & Research AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: