The Lorenz Bahlsen Snack-World GmbH & Co KG Germany

Der Deutschen liebste Snacks: Worauf es den Bundesbürgern bei Chips & Co ankommt

Der Deutschen liebste Snacks: Worauf es den Bundesbürgern bei Chips & Co ankommt
GfK-Umfrage: Hauptsache natürlich - Das sind die beliebtesten Snacks der Deutschen mit natürlichen Zutaten / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/67710 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/The Lorenz Bahlsen Snack-World GmbH & Co KG ...

Neu-Isenburg (ots) - Ob beim gemütlichen Spieleabend, im Kino oder abends auf dem Sofa: Die Lust und die Gelegenheiten für einen kleinen Snack sind zahlreich. Im Auftrag von Lorenz Snack-World hat das Marktforschungsinstitut GfK nachgeforscht*, welche Snacks bei den Deutschen besonders beliebt sind und auf was es den Knabber-Fans dabei ankommt: Überraschend spielt die Natürlichkeit der Zutaten hierbei eine immer entscheidendere Rolle.

   - Nüsse (29,7 %) und Kartoffelchips (24,5 %) sind der Deutschen 
     liebster Snack, wenn sie ohne künstliche Zusätze wie 
     Geschmacksverstärker, Konservierungs- und Farbstoffe auskommen.

   - Zutaten als Kaufargument: Bei 82,3 % der Frauen und 68,5 % der 
     Männer ist die Natürlichkeit der Zutaten für den Snack-Kauf 
     wichtig oder sehr wichtig.

   - Ernährungsbewusste Jugend: Bei den 14 bis 19-Jährigen geben 68 %
     an, dass ihnen die Natürlichkeit wichtig oder sehr wichtig ist -
     53,3 % würden am liebsten Chips aus natürlichen Zutaten essen.

   - Familien sind ernährungsbewusster: Bei Haushalten ab 3 Personen 
     sind Chips aus natürlichen Zutaten der größte Wunsch - noch vor 
     Nüssen, Käsewürfeln oder Trockenfrüchten. 

   - Entgegen aller Nerd-Klischees: Snacks sind in allen 
     Berufsgruppen und unabhängig vom Haushaltseinkommen durchweg 
     beliebt. 

Oft stimmt ein Klischee wie dieses: Wer viel am PC zockt, viel vor dem Fernseher abhängt und wenig auf gesunde Ernährung achtet, der greift auch gerne zur Chipstüte - und vor allem Jugendliche scheren sich nicht viel um ausgewogene Ernährung. Doch diesmal weit gefehlt: Wie GfK - Deutschlands größtes Marktforschungsinstitut - im Auftrag von Lorenz Snack-World nun herausfand, beschäftigen sich nahezu alle Alters- und Berufsgruppen immer mehr mit Ernährung und deren Zutaten. Im Rahmen einer repräsentativen Umfrage stellten sich über 1.000 Männer und Frauen aller Altersgruppen den Fragen der Meinungsforscher, die wissen wollten: "Wie wichtig ist Ihnen die Natürlichkeit der Zutaten auch beim Snacken?" und "Welche natürlichen Snacks würden Sie am liebsten essen?". Was heraussticht: 82,3 % der Frauen und 68,5 % der Männer beschäftigen sich aktiv mit ihrer Ernährung und erachten die Natürlichkeit der Zutaten auch bei Snacks als mindestens wichtig. Dabei spielt auch das Alter keine Rolle: Bei den 14 bis 19-Jährigen bewerten bereits 68 % der Befragten die Natürlichkeit der Zutaten als mindestens wichtig, bei den über 70-Jährigen sind es 79,3 %.

   Nüsse und Chips mit natürlichen Zutaten sind der häufigste 
Knabber-Wunsch 

Als beliebteste Snacks mit natürlichen Zutaten gehen aus der Umfrage Nüsse/Nussmischungen und Kartoffelchips hervor, auf die zusammen 54,2 % der Stimmen entfielen. Damit liegen diese natürlichen Snack-Artikel deutlich vor den bei Oma und Opa noch so beliebten Käsewürfeln (18,6 %) und den verdauungsfördernden Trockenfrüchten (13,1 %). Abgeschlagen auf dem letzten Platz rangiert die vermeintlich gesündeste Snack-Alternative - der Gemüsestick. Für mundgerecht geschnittene Karotte & Co konnten sich nur noch 8,9 % der Befragten begeistern. Überraschend: Insbesondere Kartoffelchips, die lange Zeit mit dem Negativ-Image des Junk-Foods zu kämpfen hatten, werden vor dem Hintergrund von Naturals-Sorten, die ohne künstliche Zusätze auskommen, wieder als schmackhafte, natürliche Snack-Alternative wahrgenommen und immer beliebter. Eine Entwicklung, die Snackhersteller wie die Knabber-Experten von Lorenz Snack-World bereits frühzeitig erkannten: So führten die Neu-Isenburger mit "Naturals" bereits im Jahr 2006 als Erste ein Kartoffelchipprodukt ein, das rein mit natürlichen Zutaten ohne Farbstoffe, künstliche Aromen und Konservierungsstoffe auskommt. Mit der Kartoffelschale gebacken, werden alle Naturals-Sorten glutenfrei produziert und in verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten: Ob die Klassiker "Paprika" und "Fein gesalzen" oder auch "Rosmarin", "Meersalz & Pfeffer" und "Balsamico" - hier ist für jeden was dabei, auch und gerade, wenn man dabei auf die Natürlichkeit der Zutaten achtet.

* GfK CLASSIC Bus 'Beliebte Snacks' Mai/Juni 2016 Studien-Nr.: 2016 061. Im Auftrag der The Lorenz Bahlsen Snack-World GmbH & Co KG Germany. Repräsentative Mehrthemen-Umfrage der GfK im Befragungszeitraum 27.05. bis 03.06.2016 von 1.011 Personen (repräsentativ hinsichtlich Alter, Geschlecht, Nielsen-Gebiet)

Pressekontakt:

Jeschenko MedienAgentur Köln GmbH
Jörg Mutz
Eugen-Langen-Straße 25
50968 Köln
Telefon: 0221/30 99-137
E-Mail: j.mutz@jeschenko.de
Original-Content von: The Lorenz Bahlsen Snack-World GmbH & Co KG Germany, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: The Lorenz Bahlsen Snack-World GmbH & Co KG Germany

Das könnte Sie auch interessieren: