Berlin Hyp

Berlin Hyp mit erfolgreicher Hypotheken-Pfandbriefemission von 600 Mio. Euro

Berlin (ots) - Die Berlin Hyp hat heute einen Hypotheken-Pfandbrief in Höhe von 600 Mio. Euro bei einem reoffer-Spread von 10 Basispunkten erfolgreich am Kapitalmarkt platziert. Ausgestattet ist die neue Anleihe mit einer Laufzeit von sechs Jahren. Die Transaktion wurde begleitet von einem Konsortium von HVB, Bayern LB und DekaBank.

Der Schwerpunkt der Orders kam aus Deutschland. 30 Prozent des gesamten Ordervolumens entfielen auf Sparkassen, die damit die größte Investorengruppe stellten. Das Orderbuch lag zum Schluss bei knapp über 1 Mrd. Euro, so dass das ursprünglich geplante Emissionsvolumen von 500 Mio. Euro um weitere 100 Mio. Euro angehoben wurde.

"Wir haben das aktuell für uns günstige Kapitalmarktumfeld genutzt und unsere komfortable Liquiditätssituation weiter ausgebaut", sagt Jan Bettink, Vorstandsvorsitzender der Berlin Hyp. "Das hohe Investoreninteresse honoriert den stabilen Gesellschafterhintergrund der Bank und unsere gute Geschäftsentwicklung."

Pressekontakt:

Berlin Hyp 
Treasury: +49 (0) 30 25999510
Unternehmenskommunikation: +49 (0) 30 25999120
Original-Content von: Berlin Hyp, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: