Berlin Hyp

Neue Emission der Berlin Hyp: Dreijähriger Jumbo-Hypothekenpfandbrief über 1 Milliarde Euro begeben

Berlin (ots) - Die Berlin Hyp, eine der führenden gewerblichen Immobilienfinanzierer Deutschlands und Tochtergesellschaft der Landesbank Berlin AG, hat nach der gestrigen Bekanntgabe ihrer guten Geschäftszahlen für das Jahr 2007 heute früh die Bücher für einen 1 Mrd. Euro Hypothekenpfandbrief mit dreijähriger Laufzeit geöffnet. Unter der Federführung von Dresdner Kleinwort, DZ Bank und UniCredit (HVB) wurde bereits nach 45 Minuten ein Ordervolumen von 1,1 Mrd. Euro erreicht und der Spread wurde mit +2 am unteren Ende der Spreadrange festgelegt. Bereits nach zwei Stunden konnten die Bücher bei einem Ordervolumen von 1,4 Mrd. Euro wieder geschlossen werden. Das Ordervolumen verteilte sich auf ca. 60 Investoren. Deutsche Investoren stellten ca. 68% der Nachfrage dar, gefolgt von Skandinavien mit 12%, Benelux mit 10% sowie UK/ Irland mit 6%, die restlichen 4% verteilten sich in Europa. Nach Investortypen ergab sich folgende Verteilung: Banken 61%, Fonds 33%, Zentralbanken 4% sowie ca. 2% Versicherungen und Retail Investoren. Das Pricing bei 99,719% ergibt eine Rendite von 3,851% auf Reoffer-Basis.

Dies war innerhalb weniger Wochen die zweite erfolgreiche Benchmark-Emission aus dem Konzern Landesbank Berlin AG.

"Mit dieser erfolgreichen Emission beweist der deutsche Pfandbrief wieder einmal seine Krisenfestigkeit. Auch garantiert er durch die zugrunde liegenden Sicherheiten Zugang zum Kapitalmarkt zu attraktiven Konditionen", so Jan Bettink, Vorstandsvorsitzender der Berlin Hyp.

Berlin Hyp:

Die Berlin Hyp ist Teil des Geschäftsfeldes Immobilienfinanzierung der Landesbank Berlin AG und einer der großen deutschen Anbieter von Immobilienfinanzierungen. Die börsennotierte Bank konzentriert ihre Neugeschäftsaktivitäten auf das Geschäft mit Investoren und Wohnungsunternehmen. Im Jahr 2007 hat die Berlin Hyp Jumbo-Pfandbriefe im Wert von 3,75 Mrd. Euro emittiert.

Für Rückfragen:

Treasury: Tel. 030 25 99 95 10
Unternehmenskommunikation: Tel. 030 25 99 91 23

Original-Content von: Berlin Hyp, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berlin Hyp

Das könnte Sie auch interessieren: