Caritas international

Caritas hilft Erdbebenopfern in China

Freiburg (ots) - Lokale Partner leisten Nothilfe im Katastrophengebiet / Caritas international stellt 50.000 Euro Soforthilfe bereit

Nach dem schweren Erdbeben im Südwesten Chinas haben Caritas international und ihre lokalen Partnerorganisationen die Nothilfe im Katastrophengebiet aufgenommen. Katastrophenhelfer der Organisation "Jinde Charities" sind im Erdbebengebiet eingetroffen, um die Betroffenen medizinisch, psychologisch und mit Hilfsgütern zu versorgen. Das Team wird unterstützt von zahlreichen kirchlichen Helfern und Freiwilligen. Die Menschen im Katastrophengebiet benötigen momentan dringend sauberes Trinkwasser, Lebensmittel und Medikamente. Caritas international, das Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes, unterstützt den Einsatz mit zunächst 50.000 Euro.

Die chinesischen Behörden gehen davon aus, dass bei dem Erdbeben mindestens 400 Menschen getötet worden sind, etwa 2.000 wurden demnach verletzt. 80.000 Häuser sollen zerstört und 124.000 schwer beschädigt sein. Das Epizentrum des Bebens lag in der Gemeinde Ludian in der Provinz Yunnan. Das exakte Ausmaß der Schäden ist noch nicht zu übersehen. Bereits im vergangenen Jahr hat es im Südwesten Chinas ein Erdbeben gegeben. Das größte Erdbeben der vergangenen Jahre suchte den Südwesten Chinas 2008 heim. Damals waren in der Provinz Sichuan 87.000 Menschen ums Leben gekommen. Caritas international hatte danach gemeinsam mit ihrer chinesischen Partnerorganisation "Jinde Charities" die Katastrophenhilfe und den Wiederaufbau von Seiten der katholischen Kirche koordiniert.

Spenden mit Stichwort Erdbeben China werden erbeten auf:

   - Caritas international, Freiburg, Spendenkonto 202 bei der Bank 
     für Sozialwirtschaft Karlsruhe BLZ 660 205 00, IBAN Nr.: 
     DE04660205000000000202, BIC-Nr. : BFSWDE33KRL  oder online 
     unter: www.caritas-international.de 
   - Charity SMS: SMS mit CARITAS an die 8 11 90 senden (5 EUR zzgl. 
     üblicher SMS-Gebühr, davon gehen direkt an Caritas international
     4,83 EUR) 
   - Diakonie Katastrophenhilfe, Berlin, Spendenkonto 502 502 bei der
     Evangelischen Darlehensgenossenschaft, BLZ 2106 0237, IBAN: 
     DE26210602370000502502, BIC: GENODEF1EDG oder online 
  www.diakonie-katastrophenhilfe.de/spenden/ 
   - Charity SMS: SMS mit NOT an die 8 11 90 senden (5 EUR zzgl. 
     üblicher SMS-Gebühr, davon gehen direkt an Diakonie 
     Katastrophenhilfe 4,83 EUR) 

Caritas international ist das Hilfswerk der deutschen Caritas und gehört zum weltweiten Netzwerk der Caritas mit 165 nationalen Mitgliedsverbänden.

Pressekontakt:

Deutscher Caritasverband
Caritas international
Öffentlichkeitsarbeit
Karlstr. 40
79104 Freiburg
Telefon 0761 / 200-0.
Michael Brücker (verantwortlich, Durchwahl -293),
Achim Reinke (Durchwahl -515)
www.caritas-international.de
Original-Content von: Caritas international, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Caritas international

Das könnte Sie auch interessieren: