Weisser Ring e.V.

13. Deutscher Präventionstag
Experten tagen: Wie sicher ist unsere Gesellschaft?
Ehrenamtliche engagieren sich mehr im WEISSEN RING

Mainz/Leipzig (ots) - Am 2. und 3. Juni 2008 findet in Leipzig der 13. Deutsche Präventionstag (DPT) statt. Mehrere Tausend Experten und Besucher diskutieren zum Schwerpunktthema " Engagierte Bürger - sichere Gesellschaft". Deutschlands größte Opferschutz-Organisation, der WEISSE RING, ist ständiger Veranstaltungspartner des DPT.

Neben der Opferbetreuung hat der Verein auch die Kriminalitätsprävention als Satzungsziel. Der WEISSE RING informiert, klärt auf und setzt sich dafür ein, mehr öffentliche Mittel als bisher für die Kriminalitätsvorbeugung bereit zu stellen. Im Rahmen der Netzwerkarbeit wird bürgerschaftliches Engagement sichtbar gelebt, indem gemeinsam mit anderen Organisationen Veranstaltungen durchgeführt werden, Projekte initiiert sowie Vorträge zur Prävention gehalten werden.

Das bürgerschaftliche Engagement wird ebenso in der Struktur des Vereins deutlich. Mehr als 3.000 Helferinnen und Helfer arbeiten ehrenamtlich für den gemeinnützigen Verein. Die kriminalpräventive Arbeit in den Außenstellen drückt sich insbesondere in den Projekten "Mediate" und "Kraft gegen Gewalt" aus.

Anlässlich des Präventionstages in der Sachsen-Metropole stellt der WEISSE RING mehrere Experten für Fachreferate. An einem speziellen Stand werden die Besucher zudem über die Arbeit der einzigen bundesweit aktiven Opferhilfs-Organisation informiert.

Der WEISSE RING e. V. hat seit 1976 mit derzeit 420 Anlaufstellen ein bundesweites Hilfsnetz für Kriminalitätsopfer aufbauen können. Mehr als 3.000 ehrenamtlich tätige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen den Opfern und ihren Familien mit Rat und Tat zur Seite, leisten menschlichen Beistand und persönliche Betreuung, geben Hilfestellung im Umgang mit den Behörden und helfen den Geschädigten so bei der Bewältigung der Tatfolgen. So ist der WEISSE RING seit seiner Gründung für Hunderttausende von Betroffenen zu einem Rettungsanker in oft aussichtslos erscheinenden Lebenssituationen geworden. Der gemeinnützige Verein hat 60.000 Mitglieder.

Besten Dank für Ihre Unterstützung. Belegexemplar erbeten.

Pressesprecher:

 
Helmut K. Rüster
Tel.: 06131/ 83 03 38
Fax: 06131/ 83 03 45
Internet: www.weisser-ring.de
E-Mail: info@weisser-ring.de
Weberstraße 16
55130 Mainz
Original-Content von: Weisser Ring e.V., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: