Invensity GmbH

Trainings-Netzwerk "Innovation made in Germany" am Start

    Wiesbaden (ots) - 18. September 2007 - Unter der Federführung des Technologie- und Innovations-Ausbildungszentrums Invensity Academy und des Schulungsanbieters Tria Training ist das bundesweite Trainings-Netzwerk "Innovation made in Germany" an den Start gegangen. Die neue Allianz für Aus- und Weiterbildung ist mit Niederlassungen in Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, Wiesbaden, Karlsruhe, Stuttgart, Nürnberg und München präsent. Ziel ist es, die Beschäftigten der Innovationsbranchen in Deutschland durch lebenslanges Lernen für den Arbeitsmarkt fit zu halten. Invensity und Tria wollen damit dem Fachkräftemangel hierzulande etwa bei Ingenieuren und Entwicklern entgegensteuern. "Derart groß wie zurzeit war der Fachkräftemangel noch nie", bestätigt der Chefvolkswirt des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer (VDMA), Ralph Wiechers.

    Das Trainings-Netzwerk versteht sich als offene Allianz, in der private und öffentliche Bildungsträger wie Schulungsinstitute, Universitäten und Hochschulen willkommen sind, die sich dem Innovationsgedanken verpflichtet fühlen. Zum Start führen die im Netzwerk organisierten Einrichtungen mehr als 50.000 Trainingsstunden im Jahr durch. Das Spektrum reicht von Einsteigerkursen in Informationstechnologie über Zertifizierungskurse für Ingenieure bis hin zur nebenberuflichen Managementausbildung. Abnehmer sind vor allem Unternehmen, die verstärkt in die Aus- und Weiterbildung ihrer Beschäftigten investieren, weil sie ihren Personalbedarf auf dem Arbeitsmarkt immer weniger decken können. "Wer angesichts des Fachkräftemangels den massenhaften Zuzug qualifizierter Ausländer fordert, verkennt, dass Deutschland kein Einwanderungsland ist", sagt Helmut Blank, Vorsitzender der Software-Initiative Deutschland: "Die Erfahrungen mit der Green Card vor einigen Jahren haben deutlich gezeigt, dass ausländische Spitzenkräfte wenig Interesse an einem Umzug nach Deutschland haben. Daher bleibt uns nur die Investition in die Köpfe unserer inländischen Beschäftigten, um im weltweiten Wettbewerb der Wissensgesellschaften mithalten zu können".

    Invensity gehört zu den aufstrebenden europäischen Technologie- und Innovations-Beratungsgesellschaften. Mit einer eigenen Academy und einem Innovation Center gewährleistet Invensity dauerhafte Spitzenleistung in der Beratung. Die Consultants erhalten attraktive Karrierechancen und eine kontinuierliche Fortbildung in Technologie- und Managementthemen, die zu einer individuellen und wertschaffenden Beratung für die Kunden führt.

    TRIA Training gehört zu den Top 3-Anbietern von Qualifizierungsmaßmaßnahmen auf dem Hightech-Sektor in Deutschland. Tria wendet sich mit seinem Kursangebot sowohl an Firmen als auch an Arbeitnehmer, die sich mit ihrem privaten Geld weiterbilden wollen.

Pressekontakt:
Weitere Informationen:

Invensity GmbH, Parkstraße 22, 65189 Wiesbaden, Tel.
+49(0)611/5047540, E Mail: info@invensity.com, Web: www.invensity.com

TRIA IT-Training GmbH, Werner-Eckert-Str. 11, 81829 München, Tel.
+49(0)89/92907-0, Fax +49(0)89/92907-179, E Mail: info@tria.de, Web:
www.tria.de

PR-Agentur: euro.marcom dripke.pr, Tel. +49(0)611/973150, E Mail:
team@dripke.de

Original-Content von: Invensity GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Invensity GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: