W&V Werben & Verkaufen

w&v: Adidas eröffnet weltweit ersten Originals Store in Berlin

München (ots) - In Berlin ist Anfang Oktober der weltweit erste Originals Store von Adidas eröffnet worden. Mit dem neuen Shop-Konzept will der Sportartikel-Hersteller Adidas-Salomon Sportkleidung aus den fünfziger bis zu den siebziger Jahren trendfähig machen. Das berichtet das führende deutsche Marketingmagazin w&v - werben und verkaufen in seiner aktuellen Ausgabe. In den nächsten Monaten sollen Shops in Tokio, New York und London dazukommen. Erklärtes Ziel von Adidas-Chef Herbert Hainer ist es, weltweit den Abstand zum Branchenführer Nike zu verkleinern. Der hatte in Berlin vor zweieinhalb Jahren sein erstes Niketown auf 3500 Quadratmetern eröffnet. Der neue Adidas-Shop mit 320 Quadratmetern soll allerdings mehr sein als nur Kaufhaus für Schuhe, Kleidung und Accessoires. Abends lasse sich der Shop zu einem Club umbauen, berichtet das Magazin. Die Tischelemente würden dann zu Sitzflächen und die Kassenblöcke zu DJ-Pulten und Barelementen umgewandelt. "Der Laden ist die Weiterentwicklung der Idee eines Marktplatzes und dient als Speerspitze unserer Originals-Strategie", betont Hermann Deiniger, Leiter Global Buisness Development. Geplant ist, dass künftig auch der traditionelle Sportfachhandel das Originals-Konzept als Shop-im-Shop-System übernimmt. Außerdem kündigte Hainer an, Adidas wolle künftig jedes Jahr "mindestens eine wesentliche Neuerung" auf den Markt bringen. ots Originaltext: w&v werben und verkaufen Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Weitere Informationen zu diesem und anderen Themen erhalten Sie bei der w&v-Redaktion. Faxen Sie Ihre Wünsche an 0 89 / 5 48 52 - 1 40 oder schicken Sie einfach eine E-Mail an chefredaktion@wuv.de. Original-Content von: W&V Werben & Verkaufen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: