W&V Werben & Verkaufen

Swatch-Erfinder Hayek: Werber verschwenden Geld der Unternehmen

    München (ots) - Der  Erfinder der Swatch-Uhr und
Marketing-Pionier, Nicolas G. Hayek, wirft der Werbebranche vor, mit
nichtssagenden Auftritten das Geld vieler Unternehmen zu
verschwenden. "Werber sollten endlich aufhören, sich gegenseitig zu
kopieren", forderte der 73-Jährige in einem Interview mit dem
führenden deutschen Marketing-Magazin w&v - werben und verkaufen.
Seiner Ansicht nach wird "gute, motivierende, brillante
Kommunikation" immer entscheidender." Hayek, der oft durch
provokantes Design und ebensolche Aussagen auffällt, ist eigenen
Angaben nach mit seinen 17 verschiedenen Uhrenmarken Weltmarktführer.
    
    Laut Hayek gehört das neue Jahrhundert den Marken. Dabei erteilt
er dem Wort "Image" für die Zukunft der Werbung eine klare Absage.
"Zukunftsfähige Marken brauchen kein Image, sondern eine Botschaft."
Als Grund gibt Hayek an: "Ein Image ist passiv und bewegt sich nicht.
Obendrein vermittelt es verschiedenen Leuten verschiedene Signale."
Äußerlichkeiten rufen seiner Meinung nach leicht konträre Eindrücke
hervor.
    
    Stattdessen setzt Hayek auf Botschaften, die "positive
Emotionalität, klare Wahrheit und einiges an Substanz" vermitteln.
"Mit einer guten Botschaft gewinnen sie die meisten Menschen", sagte
der Schweizer im Interview mit w&v. Er wirft den meisten
Werbeschaffenden vor, dieses Prinzip nicht verstanden zu haben. Laut
Hayek können Unternehmer nur erfolgreich sein, wenn sie ehrlich zu
den Menschen sind. "Ihre Firmenkultur muss widerspiegeln, woran sie
wirklich glauben. Ohne Emotionen sind sie gerade im emotionalen
Konsumgüter-Bereich am falschen Platz."
    
    
ots Originaltext: w&v werben und verkaufen
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Weitere Informationen zu diesem und anderen Themen erhalten Sie bei
der w&v-Redaktion. Faxen Sie Ihre Wünsche an 0 89 / 5 48 52 ( 1 40
oder schicken Sie einfach eine E-Mail an chefredaktion@wuv.de.

Original-Content von: W&V Werben & Verkaufen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: W&V Werben & Verkaufen

Das könnte Sie auch interessieren: