W&V Werben & Verkaufen

Beate Uhse TV steckt in der Sexfalle

München (ots) - Mit dem geplanten Erotik-Kanal bei Premiere World begibt sich Beate Uhse auf riskantes Terrain. Das Programm muss einerseits mehr zeigen, als es im Free-TV an Billig-Erotik bereits gibt, sich aber andererseits an das Pornographieverbot halten. Jetzt versuchen die Programmmacher, die Möglichkeiten auszureizen. Das berichtet das führende deutsche Marketingmagazin w&v - werben und verkaufen in seiner aktuellen Ausgabe. Geplant war, den Erotik-Kanal bereits im Herbst 2000 in das Programm von Premiere World zu integrieren. Leo Kirch erhofft sich davon für sein defizitäres Pay-TV neue Abonnenten. Der geplante Sendestart im Herbst 2000 fiel aber den Anforderungen an das Programm zum Opfer. "Es war schwierig, bei den Sicherungsmaßnahmen gegenüber dem Gesetzgeber die notwendige Attraktivität hinzubekommen", sagt Andreas Lange, Geschäftsführer bei Beate Uhse TV. Mit eigenen Formaten will Beate Uhse TV das Angebot an nackter Haut, das täglich über den Bildschirm im Free-TV flimmert, toppen. Der Sender steht darüber hinaus vor dem großen Problem, dass er nicht zeigen darf, was in anderen Ländern erlaubt ist. "Geschlechtsteile in Interaktion" sind in Deutschland verboten, in Frankreich, Holland oder Schweden werden sie dagegen toleriert. Was Porno ist und was nicht, entscheidet Joachim von Gottberg, Geschäftsführer der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen in Berlin. Bei ihm liefert Beate Uhse TV sein Programm zur Jugendschutzprüfung ab. Sein Urteil über das Programm des neuen Erotik-Kanals: "Harmloses Zeug." ots Originaltext: w&v werben und verkaufen Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen zu diesem und anderen Themen erhalten Sie bei der w&v-Redaktion. Faxen Sie Ihre Wünsche an 0 89 / 5 48 52 - 1 40 oder schicken Sie einfach eine E-Mail an chefredaktion@wuv.de. Original-Content von: W&V Werben & Verkaufen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: W&V Werben & Verkaufen

Das könnte Sie auch interessieren: