W&V Werben & Verkaufen

Barbie-Mode soll Kleiderschränke im Kinderzimmer erobern

    München (ots) - Nach den Puppenstuben soll die berühmte Blondine
Barbie im Sommer die Kleiderschränke ihrer Fans in Deutschland
erobern. Dann erscheint die erste Barbie Kindermoden-Kollektion für
Mädchen zwischen vier und acht Jahren. Auf der Kleidung soll laut
Lizenzgeber Mattel das Barbie-Label dezent aber effektvoll platziert
werden, berichtet das führende deutsche Marketing-Magazin w&v -
werben und verkaufen in seiner aktuellen Ausgabe.
    
    "Wir wollen mit der neuen Kindermode Barbies Image stärken und
weiter ausbauen", sagte Markus Pfitzner, Lizenzmanager für Barbie
Consumer Products beim deutschen Mattel-Ableger. Laut Mattel liegt
der Bekanntheitsgrad der üppigen Blondine bei 96 Prozent. Deshalb
will Mattel das Lizenzgeschäft weltweit ausbauen und bis zum Jahr
2003 auf mehr als eine Milliarde Dollar steigern. Doch der Erfolg ist
keineswegs programmiert: Mattel scheiterte 1999 mit dem Versuch,
Barbie-Sonnenbrillen auf den Markt zu bringen. Die Gestelle
entpuppten sich als Ladenhüter.
    
ots Originaltext: w&v
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen zu diesem und anderen Themen erhalten Sie bei
der w&v-Redaktion. Faxen Sie Ihre Wünsche an 0 89 / 5 48 52 - 1 40
oder schicken Sie einfach eine E-Mail an chefredaktion@wuv.de.

Original-Content von: W&V Werben & Verkaufen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: W&V Werben & Verkaufen

Das könnte Sie auch interessieren: