W&V Werben & Verkaufen

Lufthansa fliegt aufs Internet

    München (ots) - Die Deutsche Lufthansa will ihre
Online-Aktivitäten ausbauen und in Zukunft einen Teil des
Ticketverkaufs übers Internet abwickeln. Gemeinsam mit
internationalen Fluglinien arbeitet Lufthansa derzeit am Aufbau eines
digitalen Reisebüros mit dem Titel "Online Travel Portal", das zur
Mitte des Jahres ins Netz gehen soll. Die beteiligten Unternehmen
investieren dafür mehrere 100 Millionen Mark, berichtet das führende
deutsche Marketingmagazin w&v - werben und verkaufen in seiner
aktuellen Ausgabe.
    
    Bis zum Jahr 2005 will die Lufthansa 25 Prozent aller Tickets
online verkaufen. Die Chancen stehen gut, diesen Plan realisieren zu
können. Allein im vergangenen Jahr wurden in Deutschland Reisen im
Wert von 230 Millionen Mark übers Internet verkauft. Nach internen
Berechnungen der Lufthansa wird sich der Online-Umsatz mit
Reiseprodukten in den kommenden vier Jahren verzwölffachen.
    
    Von den Online-Aktivititäten profitieren die Kunden allerdings
nicht nur auf dem Boden. In zwei bis drei Jahren sollen alle
Langstreckenflugzeuge der Lufthansa-Flotte Internet-Zugang erhalten.
"Wir wollen den Kunden während  des gesamten Reiseprozesses betreuen
und dabei die Zufriedenheit und den Umsatz pro Kunde erhöhen",
umschreibt Lufthansa-Vertiebsvorstand Thierry Antinori die Ziele.
    
    
ots Originaltext: w&v
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen zu diesem und anderen Themen erhalten Sie bei
der w&v-Redaktion. Faxen Sie Ihre Wünsche an 0 89 / 5 48 52 ( 1 40
oder schicken Sie einfach eine E-Mail an chefredaktion@wuv.de.

Original-Content von: W&V Werben & Verkaufen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: W&V Werben & Verkaufen

Das könnte Sie auch interessieren: