W&V Werben & Verkaufen

Englische Werbeslogans kommen bei Verbrauchern nicht gut an

München (ots) - Englischsprachige Slogans in der Werbung kommen bei den Verbrauchern offenbar nicht gut an. Obwohl Unternehmen sich davon ein internationales, modernes und weltoffenes Image versprechen, lehnen viele Konsumenten die Anglizismen ab. Während früher fast jede dritte Anzeige mit englischen Botschaften daherkam, sei der Gebrauch der Anglizismen in den vergangenen Jahren seltener geworden, berichtet das führende deutsche Marketing-Magazin w&v - werben und verkaufen in seiner aktuellen Ausgabe. Die Unbeliebtheit der englischsprachigen Slogans zeigte sich auch in einer Umfrage des Münchner Marktforschungsinstituts Imas: An Werbesprüche wie "What ever it takes" (Federal Express), "Think different" (Apple) oder "Where do you want to got today" (Microsoft) konnten sich nur wenige der Befragten erinnern. Die ersten Plätze der Hitliste belegten Milka mit "... die zarteste Versuchung, seit es Schokolade gibt" und Haribo mit "...macht Kinder froh und Erwachs'ne ebenso". Mehr als 80 Prozent der Befragten konnten die beiden Slogans ohne Nennung der Marke zuordnen. So manches Unternehmen leitet nun die Wende ein: Die Barmer Ersatzkasse beispielsweise verwendet englische Begriffe wie "Wellness" oder "Fun" seltener in ihrem Online-Auftritt. Und die Luxus-Uhrenmarke TAG-Heuer ersetzte ihren internationalen Slogan "Behind Measure" durch das deutsche Wort "unermesslich". Firmenchef Emanuel Bitton meinte dazu: "Es muss möglich sein, in der Sprache von Goethe und Heine auch im Jahre 2000 einen Claim zu finden, der unsere Idee auf den Punkt bringt." ots Originaltext: w&v Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen zu diesem und anderen Themen erhalten Sie bei der w&v-Redaktion. Faxen Sie Ihre Wünsche an 0 89 / 5 48 52 - 1 40 oder schicken Sie einfach eine E-Mail an chefredaktion@wuv.de. Original-Content von: W&V Werben & Verkaufen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: W&V Werben & Verkaufen

Das könnte Sie auch interessieren: