W&V Werben & Verkaufen

w&v-Agenturmonitur 2000: Jean-Remy von Matt gilt als kreativster Kopf der Werbebranche

München (ots) - Jean-Remy von Matt ist laut einer Umfrage der kreativste Kopf der deutschen Werbebranche. Der 48-jährige Geschäftsführer der Hamburger Werbeagentur Jung von Matt kam beim Agenturmonitor Herbst 2000 des führenden deutschen Marketing-Magazins w&v - werben und verkaufen auf den ersten Platz in der Top-Ten-Liste der Keativ-Köpfe. Das Ergebnis hätte kaum eindeutiger ausfallen können: Bei der Umfrage unter 320 Entscheidern aus der werbenden Wirtschaft landete nämlich von Matts Kompagnon Holger Jung auf Platz zwei. Auf den Plätzen drei und vier folgen die Gründer der Hamburger Agentur Springer & Jacoby, Konstantin Jacoby und Reinhard Springer, berichtet w&v in seiner aktuellen Ausgabe. Für den Agenturmonitor machten die Befragten ebenfalls Angaben zu Image-Kriterien der Werbeagenturen. Auch dieses Rennen machten die beiden vielfach ausgezeichneten Hamburger Agenturen unter sich aus. Springer & Jacoby gewann die Kategorien Bekanntheit, Leistungsfähigkeit und Kundenorientierung teils knapp vor Jung von Matt. Diese konnten sich allerdings in der Kategorie "Innovativste Werbeagentur in der Branche" durchsetzen. ots Originaltext: w&v - werben und verkaufen Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen zu diesem und anderen Themen erhalten Sie bei der w&v-Redaktion. Faxen Sie Ihre Wünsche an 0 89 / 5 48 52 ( 1 40 oder schicken Sie einfach eine E-Mail an chefredaktion@wuv.de. Original-Content von: W&V Werben & Verkaufen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: