W&V Werben & Verkaufen

Kontakter: Mit 50 Cent an den Kiosk/Burda startet Star- und Stylemagazin Chatter

München (ots) - Der Verlag Hubert Burda Media startet am Mittwoch, den 7. Juli, das junge People-Magazin Chatter. Der Wochentitel, der zum Preis von 50 Cent angeboten wird, erscheint als Tabloid auf hochwertigem Zeitungspapier. Burda bringt den neuen Titel, der die Themenbereiche Stars, Mode und Beauty abdeckt, in einer gedruckten Auflage von 1,3 Millionen Exemplaren an den Kiosk. Das bestätigt der Verlag auf Anfrage. Zielgruppe sind Frauen zwischen 20 und 50 Jahren, die in der Sprache der Marktforscher als "urban, trendy und konsumfreudig" beschrieben werden. Chatter wurde unter Federführung von Chefredakteur Boris Hächler entwickelt. Mit jungen People-Magazinen hat er Erfahrung: Er war drei Jahre stellvertretender Chefredakteur von Bauers Intouch. Chatter wird, ebenso wie die anderen Burda-Newcomer, erst einmal als Markttest laufen. Dieser soll rund vier Ausgaben, also einen Monat lang, dauern. Das berichtet der Branchendienst Kontakter in seiner aktuellen Ausgabe (EVT 5.7.).

Parallel zu dem Heftstart launcht Burda eine umfangreiche Kampagne, die auch TV-Spots umfasst. Das Projekt, das beim Burda-Manager Reinhold G. Hubert angesiedelt ist, ist Teil der von Vorstand Philipp Welte angestoßenen Printoffensive.

Pressekontakt:

Lisa Priller-Gebhardt

Redaktion
Kontakter

Verlag Werben und Verkaufen GmbH
Hultschinerstraße 8
D-81677 München

tel. +49 89 / 21 83 - 7651
fax. + 49 89 / 21 83 - 78 51

email. medien-redaktion@kontakter.de

Original-Content von: W&V Werben & Verkaufen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: W&V Werben & Verkaufen

Das könnte Sie auch interessieren: