W&V Werben & Verkaufen

Die W&V-Imagekampagne ist Branchensieger beim Jahrbuch der Werbung 2010

München (ots) - Die Eltern-Imagekampagne des Branchenmagazins W&V unter der Federführung der Agentur Heye Group zählt zu den Preisträgern des Wettbewerbes Jahrbuch der Werbung 2010. Die Jury des Jahrbuchs der Werbung wählte im Februar aus mehr als 700 Einreichungen von fast 300 Agenturen 48 Sieger-Arbeiten aus. Zu den Kampagnen, die ausgezeichnet wurden, zählt auch die Eltern-Imagekampagne von Werben & Verkaufen (W&V). Sie ging als Branchensieger im Bereich "Medien und Kommunikation (B2B)" hervor. Für Kampagnenidee und Kreation zeichnet die Agentur Heye Group aus Unterhaching verantwortlich. Zur prämierten W&V-Kampagne gehören drei Motive mit den Eltern bekannter Persönlichkeiten aus der Medien- und Werbewelt: Joel Berger, Geschäftsführer MySpace Deutschland, André Kemper, Geschäftsführer der Kreativagentur kempertrautmann, und John Mahrenholz, Chef der Agentur Draftfcb Deutschland. Die Kampagne porträtiert die Eltern in eindrucksvollen Fotoaufnahmen vor schwarzem Hintergrund, die Star-Fotograf Niko Schmid-Burgk in Szene setzte. Die Eltern haben allesamt Berufe, die in keinem Zusammenhang mit der Kommunikations- und Medienbranche stehen. So zum Beispiel Margarete Berger, Psychoanalytikerin und Mutter von Joel Berger. Sie sagt: "Also von mir hat er das nicht." Die Idee hinter der Kampagne: "Eltern geben ihren Kindern viel mit auf den Weg - doch in dieser Branche braucht man schon die W&V", erklärt W&V-Marketingchefin Claudia Maier. "Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung." Alexander Bartel, Geschäftsführer Kreation bei Heye, ergänzt: "W&V ist das Leitmedium der Branche. Dies wollten wir intelligent in Szene setzen, indem wir das Testimonial-Prinzip einmal anders denken. Die Auszeichnung zum Branchensieger sehen wir als Bestätigung und freuen uns darüber." Das Jahrbuch der Werbung wählt seit 1988 die kreativsten Kampagnen und zeichnet sie aus. Im Vordergrund des Auswahlverfahrens durch die Jury steht die Bewertung von Kreativität, Originalität und Relevanz. Die Jury des Jahrbuchs der Werbung versammelt Branchenexperten: Kreative, Journalisten, Redakteure und Berater bewerten die eingereichten Kampagnen mit einem Höchstmaß an Sachverstand, Unabhängigkeit und Neutralität unter Vorgabe eines Kriterienkatalogs. Werben & Verkaufen (W&V) ist Marktführer nach Auflage (IVW IV/09) und Reichweite (RATE 07) im Segment der Kommunikationsfachpresse und damit das Leitmedium für die Branche. Jede Woche spürt W&V die Trends von morgen auf, analysiert aktuelle Marktentwicklungen und berichtet umfassend über die wichtigsten Ereignisse aus Marketing, Werbung und Medien. Die redaktionelle Berichterstattung ist dabei stets unabhängig und fair. W&V bietet seinen Lesern Orientierung im aktuellen Branchengeschehen und unterstützt bei der täglichen Arbeit in werbungtreibenden Unternehmen, Agenturen und Medien. Auf W&V Online (www.wuv.de) sorgen umfangreiche Online-Angebote und Services wie Newsletter, Mobile Plattform, E-Paper, Videoangebote und das W&V Infocenter mit Studien, Case-Studies, Charts & Rankings für den täglichen Informationsvorsprung. Pressekontakt: Verena Hlousek Marketing Manager W&V Werben & Verkaufen Verlag Werben und Verkaufen GmbH Hultschinerstraße 8 D-81677 München tel. +49 89 / 21 83 - 7933 email. verena.hlousek@wuv.de Original-Content von: W&V Werben & Verkaufen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: W&V Werben & Verkaufen

Das könnte Sie auch interessieren: