W&V Werben & Verkaufen

Verkauf von VIP-Karten für WM 2010 in Südafrika hat begonnen

    München (ots) - Der Verkauf der sogenannten Hospitality-Pakte für die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika hat begonnen. Dies berichtet das Branchenmagazin Werben & Verkaufen (W&V) in seiner morgen erscheinenden Ausgabe. Von den 3,1 Millionen Karten für die insgesamt 64 Begegnungen sind je nach Stadion mindestens zehn Prozent entsprechende VIP-Tickets - ein deutlicher Anstieg zur WM 2006 in Deutschland. Die Marketingagentur Sportfive bietet als offizieller Hospitality-Vermarkter in Europa keine Einzeltickets an, sondern nur diverse Pakte - ab 18 000 Dollar aufwärts. Das teuerste Angebot beläuft sich auf 1,5 Millionen Dollar, dafür erhält der Kunde 850 Karten, so W&V. Neben dem Karten enthalten die Pakte auch Dinge wie Anreise, Transport vor Ort und, wenn nötig, Personenschutz.

Pressekontakt:
Klaus Wieking

Europa-Fachpresse-Verlag GmbH
w&v werben und verkaufen
Ressort Medien
Emmy-Noether-Str. 2 E
80992 München
tel. 089 / 54 852 - 336
mailto. leif.pellikan@efv.de



Weitere Meldungen: W&V Werben & Verkaufen

Das könnte Sie auch interessieren: