W&V Werben & Verkaufen

Wechsel an der Spitze von Druckkonzern Prinovis

    München (ots) - Beim europäischen Tiefdruckkonzern Prinovis bahnt sich ein Wechsel an der Spitze des Kontrollgremiums an. Dies berichtet in seiner heute erscheinenden Ausgabe das Branchenblatt Werben & Verkaufen (W&V). Danach wird Bernd Kundrun, Vorstandschef des Zeitschriftenhauses Gruner + Jahr, demnächst den Vorsitz im sogenannten Board of Directors abgeben. An seine Stelle tritt laut W&V Rolf Buch, Vorstandsvorsitzender des Dienstleistungsunternehmens Arvato, das wie G+J zum Bertelsmann-Konzern gehört. Der Wechsel soll in den Sommermonaten erfolgen, bestätigte ein Prinovis-Sprecher auf Anfrage von W&V. Arvato und G+J halten zusammen an Prinovis 74,9 Prozent, der Rest gehört der Axel Springer AG. Prinovis leidet seit langem unter massiven Preisdruck und rückläufigen Auflagen bei Zeitschriften und Katalogen. Um Überkapazitäten abzubauen, will der Druckkonzern u.a. einen Standort in Darmstadt schließen.

Pressekontakt:
Gregory Lipinski

Europa-Fachpresse-Verlag GmbH
w&v werben und verkaufen
Redakteur Medien
Behringstr. 28a
22765 Hamburg
tel. 040 / 80 90 55 - 726
fax. 040 / 80 80 48 78
mailto. glipinski@kontakter.de

Original-Content von: W&V Werben & Verkaufen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: W&V Werben & Verkaufen

Das könnte Sie auch interessieren: