W&V Werben & Verkaufen

Christiane zu Salm gründet Handy-TV-Akademie

    München (ots) - Die Medieninvestorin Christiane zu Salm gründet in München eine Akademie und Produktionsgesellschaft für mobile TV-Formate. Das Unternehmen, das Anfang des nächsten Jahres startet, hat den Projektnamen "Winning Content" und soll neue Formate für das mobile Fernsehen entwickeln. Dies berichtete das Wochenmagazin Werben & Verkaufen (W&V) in seiner morgen erscheinenden Ausgabe.

    Zu Salm möchte ein Team von etwa zehn jungen Leuten aufbauen, die zu "Mobile Producern" ausgebildet werden. In den USA habe sie solche Leute kennen gelernet, so zu Salm in W&V. Grund für das Engagement sei die Einsicht, dass es in Deutschland bislang keine vernünftigen Angebote für TV auf dem Handy gebe. Zu Salm: "Die Formate sind zu lang. Wir brauchen für die mobile Nutzung von Inhalten kürzere Episoden und ein anderes kulturelles Verständnis."

Pressekontakt:
Stefan Krüger

W&V Werben & Verkaufen
Chefredaktion

Tel. 089 / 54 852 - 511



Weitere Meldungen: W&V Werben & Verkaufen

Das könnte Sie auch interessieren: