teleschau - der mediendienst GmbH

Vorschau für Video: Videokritiken/Start up der KW 10 von teleschau - der mediendienst

München (ots) - Leser und User sind es gewohnt, journalistische Beiträge zu einem Thema in ihrer Tageszeitung/Zeitschrift oder dem präferierten Online-Auftritt in Textform zu erhalten. Im Bewegtbild-Bereich findet diese Einordnung jedoch nur in TV-Beiträgen in geringer Anzahl statt, im Online-Bereich noch kaum. Diese Lücke schließt das Angebot der _teleschau. _teleschau produziert wöchentlich Videobeiträge zu den Themenbereichen DVD, Kino, Musik und Games und liefert dem User eine kritische audiovisuelle Bewertung. Wöchentlich bietet _teleschau zudem fünf neue Entertainment-Videoformate zu den Themen Kino, Musik, DVD, Games und Internet an. Alle Formate laufen unter dem Titel "Start up. Schnell. Informativ. Kritisch". Jedes dieser Formate beinhaltet wöchentlich einen 60-90-Sekünder, der schnell und modern und dabei aber auch kritisch die wichtigsten Neustarts der Woche vorstellt. Im Internet-Bereich werden das ausgewählte Videos sein. Moderiert wird das sehr provokant aus dem Off. Die Videokritiken der Woche 10: Softwarespiel 1 Lost Odyssey Magie und Mechanik: Die Rollenspiel-Mär "Lost Odyssey" entführt Xbox-360-Spieler in eine fantastische Welt, hat aber mit seiner vorhersehbaren Geschichte und kleineren technischen Macken zu kämpfen. Softwarespiel 2 Patapon Kriegstrommeln und Kinderchöre: "Patapon" ist ein schräger Strategie-Musik-Mix mit Scherenschnittoptik und Rythmus-Raufereien. Aber Vorsicht vor den Ohrwürmern DVD Planet Terror Von unnützen Talenten - Sie wollten die billig produzierten Sex-, Karate-, Horror- und Actionfilme aus den Schmuddelkinos ihrer Kindheit wieder aufleben lassen. Kino 10.000 B.C. Roland Emmerich zeigt's mal wieder allen: Drei Jahre hat er sich für seinen neuen Film Zeit gelassen. Nun sorgt er mit einer effektgeladenen Mammut-Geschichte für bewährt solide Unterhaltung. Musik Ruben Cossani: Die tägliche Landschaft Nein, das, was das Hamburger Label 105 Music in der Vergangenheit veröffentlichte, das mochte nicht jeder. Die beiden Aushängeschilder Stefan Gwildis und Annett Lousian waren schon sehr in ihrem eigen Diese Videokritiken und Start up finden Sie unter http://www.multimedia.mecom.eu Diesen Beitrag und weitere finden Sie unter http://www.multimedia.mecom.eu Pressekontakt: _teleschau - der mediendienst GmbH Riesstraße 17 D-80992 München Tel.: +49/89/143419-0 Fax: +49/89/143419-19 http://www.teleschau.de marketing@teleschau.de Original-Content von: teleschau - der mediendienst GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: