CARE Deutschland-Luxemburg e.V.

Indien: Dramatische Situation nach Erdbeben
Angst vor Nachbeben hält an
CARE stellt Notunterkünfte und Nahrungsmittel bereit

Bonn (ots) - Drei Tage nach dem schwersten Erdbeben, das Indien in den letzten 50 Jahren erschüttert hat, steigt die Zahl der Toten weiter dramatisch an. Viele der Überlebenden verbringen aus Angst vor den immer wiederkehrenden Nachbeben die Nächte im Freien - bei Temperaturen um vier Grad Celsius. CARE versorgt zahlreiche Opfer mit Zelten, warmer Kleidung, Decken und Wärme-Generatoren. In Regionen wie Bhachau, die bisher kaum Hilfe bekommen haben, verteilt CARE an etwa 4000 Familien Pakete, die das Überleben über einen Monat hinweg sichern helfen. Neben haltbaren Lebensmitteln, Kochutensilien und Wasserkanistern enthält jedes Paket auch Kleidung, einen Heizofen und eine Laterne. Tom Alcedo, Länderdirektor von CARE Indien: "Ein weiteres Problem steht schon vor der Tür: die akute Seuchengefahr. CARE verteilt daher auch Entkeimungstabletten zur Trinkwasseraufbereitung; sie gehören gerade in der praktisch vollständig zerstörten Stadt Bhuj zu den wichtigsten Hilfsmitteln. Ohne fremde und vor allem schnelle Hilfe sind die Menschen hier verloren." Spendenkonto 44 040 Sparkasse Bonn (BLZ 380 500 00) Stichwort "Erdbeben Indien" Online-Spenden: www.care.de CARE ist seit 50 Jahren in Indien tätig. Neben der aktuellen Nothilfe führt die internationale Hilfsorganisation derzeit Projekte in den Bereichen Gesundheit, Ernährung, Bildung von Mädchen, Kleingewerbeförderung und Stadtentwicklung durch. Katastrophenhilfe leistete CARE zuletzt nach dem Zyklon vom Oktober 1999, der in der Region Orissa 10.000 Opfer forderte. ots Originaltext: CARE Deutschland e.V. Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen und die Vermittlung von Gesprächspartnern steht unsere Pressestelle zur Verfügung: Angela Franz: 0228/97563-41, 0172/2142714 mobil Herausgeber: CARE Deutschland e.V. Dreizehnmorgenweg 6 D-53175 Bonn Tel.: 0228/97563-0, Fax: -51 Email: info@care.de Homepage: www.care.de Original-Content von: CARE Deutschland-Luxemburg e.V., übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: CARE Deutschland-Luxemburg e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: