CARE Deutschland-Luxemburg e.V.

CARE: Mit der UNO Nahrung für 1,5 Millionen Menschen im Niger Scharrenbroich: "Klimawandel ernster nehmen und bekämpfen"
Flucht in die Städte

Bonn/Niamey (ots) - 20.05.2010. Das Welternährungsprogramm der UNO hat gemeinsam mit den nigrischen Behörden eine großangelegte Lebensmittelverteilung gestartet - einer der Partner ist die Hilfsorganisation CARE. Insgesamt werden in den kommenden Wochen 1,5 Millionen Menschen versorgt. Jeder fünfte Bewohner des westafrikanischen Landes ist von der immer bedrohlicher werdenden Nahrungskrise betroffen, deren Ursachen in den unzureichenden Regenfällen während der letzten Erntezeit liegen. Darauf hat CARE bereits mehrfach aufmerksam gemacht.

Viele Familien haben die täglichen Mahlzeiten reduziert oder mussten ihre Dörfer verlassen, weil es keine Nahrung mehr gibt. Das führt zu einer "Überforderung der Städte", so CARE-Vorstandsvorsitzender Heribert Scharrenbroich. "Die Menschen werden gezwungen, ihre Heimat zu verlassen, wenn sie überleben wollen." Scharrenbroich weist erneut auf einen "Zusammenhang zwischen der Klimaveränderung und häufiger auftretenden Dürren" hin: "Der Klimawandel wird in seinen Auswirkungen auf die Ärmsten der Armen immer noch nicht ernst genug genommen."

CARE hat die Nahrungsverteilung in Toudoun Al-Hadjim begonnen, einem Dorf in der Region von Tahoua in Zentralniger. Dort sind mehr als 40 Prozent der Bevölkerung von der Nahrungsmittelkrise betroffen.

In den kommenden Tagen verteilt CARE 2.000 Tonnen Getreide an mehr als 18.000 Haushalte. Damit werden rund 126.000 Menschen in über 600 Dörfern erreicht. Die am meisten gefährdeten Haushalte erhalten zunächst je 100 Kilo Getreide für durchschnittlich sieben Familienmitglieder.

Pressekontakt:

Rückfragen bitte an:
CARE Deutschland-Luxemburg e.V.
Thomas Schwarz
Telefon: 0228 / 97563 23
Mobil: 0160 / 745 93 61
E-Mail: schwarz@care.de

Original-Content von: CARE Deutschland-Luxemburg e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CARE Deutschland-Luxemburg e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: