CARE Deutschland-Luxemburg e.V.

CARE: Transparenzpreisvergabe 2009 +++ Einladung zum Interview und zu Hintergrundinformationen +++

    Bonn (ots) - Liebe Kolleginnen und Kollegen.

    Im vergangenen Jahr konnte CARE Deutschland-Luxemburg den von PricewaterhouseCoopers vergebenen Transparenzpreis gewinnen. Die nächste Verleihung findet in der kommenden Woche - am 11. November - in Berlin statt. Den Regeln entsprechend kann CARE nach dem Gewinn 2008 in diesem Jahr zwar nur "außer Konkurrenz" teilnehmen. Dennoch möchten wir Sie für dieses Thema interessieren und Ihnen zeigen, was Transparenz heute für eine Nichtregierungs-Organisation bedeutet und wie wichtig sie vor allem für Spender ist. Gern bieten wir Ihnen Gesprächspartner an, die das erklären. Ihnen stehen zur Verfügung:

    - Dr. Anton Markmiller, Hauptgeschäftsführer CARE Deutschland-Luxemburg - Stefan Ewers, Leiter Stabsstelle Controlling CARE Deutschland-Luxemburg

    Oder einfach einen unserer Programm-Kolleginnen und Kollegen, die bei Ihrer täglichen Arbeit das Gebot der Transparenz ständig zu beachten haben.

    Sollten Sie Interesse an einem Gespräch, einem Interview oder einer anderen Form der Berichterstattung haben, melden Sie sich bitte bei meiner Kollegin Sabine Wilke in der Pressestelle. Sie erreichen Sie per Mail wilke@care.de oder telefonisch 0228 / 975 63 23.

    Beste Grüße, Thomas Schwarz

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
CARE Deutschland-Luxemburg e.V.
Thomas Schwarz
Telefon: 0228 / 97563 23
Mobil:    0160 / 745 93 61
E-Mail:  schwarz@care.de

Original-Content von: CARE Deutschland-Luxemburg e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CARE Deutschland-Luxemburg e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: