Presse- und Informationszentrum Marine

Marinestützpunkt Wilhelmshaven lädt ein - Tage des offenen Stützpunktes vom 19. Juli bis 23. August 2017

Tag der offenen Tür am 17.08.2016 im Marinestützpunkt Wilhelmshaven. Rechts ist der Einsatzgruppenversorger "Berlin" zu sehen.

Ein Dokument

Wilhelmshaven (ots) - In den kommenden sechs Wochen, jeweils mittwochs von 12.30 Uhr bis 15.30 Uhr, öffnet der Marinestützpunkt "Heppenser Groden" für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger seine Tore. In dieser Zeit bietet sich die Gelegenheit einen Einblick in den "Arbeitsplatz Marine" zu bekommen.

Beim "Open Ship" haben Besucher die Möglichkeit, an Bord der Fregatte "Bayern" mit der Besatzung über Erlebnisse ihrer Seefahrten zu sprechen. Die Tauchergruppe Wilhelmshaven demonstriert ihr Können in einem Tauchcontainer. Durch Bullaugen können die Soldaten bei ihrer Arbeit beobachtet werden. Zudem wird ihre Ausrüstung vorgestellt.

Für Informationen über eine berufliche Zukunft bei der Bundeswehr, werden Berater des Karrierecenters Wilhelmshaven ebenso wie das Sanitätsunterstützungszentrum und die Militärpolizei Rede und Antwort stehen.

Eine Hüpfburg und Vorführungen der Bundeswehrfeuerwehr bilden das Rahmenprogramm für Kinder. Darüber hinaus werden für alle Besucher ab 13 Jahren Hafenrundfahrten auf einer Barkasse der Marine angeboten.

Für hungrige Gäste stehen verschiedene Imbissgelegenheiten bereit. Hunde können auf das Gelände des Marinestützpunktes Wilhelmshaven nicht mitgebracht werden. Der zentrale Einlass findet über die Westwache "Am Altheppenser Seedeich" statt.

Pressekontakt:

Presse- und Informationszentrum Marine
Pressestelle Einsatzflottille 2, Wilhelmshaven
Telefon: 04421 68 5800 / 5801
E-Mail: markdopizpressestellewhv@bundeswehr.org

Original-Content von: Presse- und Informationszentrum Marine, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Presse- und Informationszentrum Marine

Das könnte Sie auch interessieren: