Presse- und Informationszentrum Marine

Ersatz für "Gorch Fock": Ausbildung deutscher Offizieranwärter auf rumänischem Großsegler

Ersatz für "Gorch Fock": Ausbildung deutscher Offizieranwärter auf rumänischem Großsegler
Segelschulschiff "Gorch Fock" in See

Ein Dokument

Rostock (ots) - Die Deutsche Marine hat mit der Rumänischen Marine eine Vereinbarung zur Ausbildung deutscher Offizieranwärter auf einem Großsegler getroffen. Vizeadmiral Rainer Brinkmann, Stellvertreter des Inspekteurs der Marine und Befehlshaber der Flotte und Unterstützungskräfte, wird die Hintergründe im Rahmen einer Pressekonferenz erläutern.

Medienvertreter sind herzlich zur Pressekonferenz "Ersatz für Gorch Fock: Ausbildung deutscher Offizieranwärter auf rumänischem Großsegler" am

Donnerstag, 27. April 2017, 14 Uhr

eingeladen. Für die weitere Ausplanung und Koordinierung wird um eine frühzeitige Anmeldung gebeten.

Termin:

Donnerstag, den 27. April 2017. Eintreffen bis spätestens 13.40 Uhr. Ein späterer Einlass ist nicht mehr möglich.

Ort:

Marinekommando, Kopernikusstraße 1, 18057 Rostock

Programm:

13.40 Uhr Eintreffen der Medienvertreter

14 Uhr Beginn Pressekonferenz

Anmeldung:

Medienvertreter werden gebeten, sich mit dem beiliegenden Anmeldeformular bis Mittwoch, den 26. April 2017, 13 Uhr beim Presse- und Informationszentrum unter der Fax-Nummer +49 (0)381-802-51509 zu akkreditieren. Nachmeldungen sind nicht möglich.

Pressekontakt:

Presse- und Informationszentrum Marine
Dezernat Pressearbeit
Telefon: +49 (0)381-802-51521/51522
E-Mail: markdopizpressearbeit@bundeswehr.org
Original-Content von: Presse- und Informationszentrum Marine, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Presse- und Informationszentrum Marine

Das könnte Sie auch interessieren: