Presse- und Informationszentrum Marine

Marine - Pressemitteilung
Pressetermin: Kommandeurwechsel an der Marineschule Mürwik

Marine - Pressemitteilung / Pressetermin: Kommandeurwechsel an der Marineschule Mürwik
Archivbild: Angetreten zur Vereidigung vor der Marineschule Mürwik. Foto: Deutsche Marine.

ein Dokument zum Download

Glücksburg (ots) - Flensburg - Die Marineschule Mürwik (MSM) bekommt einen neuen Kommandeur: Flottillenadmiral Jürgen Mannhardt (56) übergibt am Mittwoch, den 31. März, das Kommando an seinen Nachfolger, Kapitän zur See Thomas Ernst (54). Die Kommandoübergabe wird vom stellvertretenden Amtschef des Marineamtes und Leiter Fachabteilung, Flottillenadmiral Dr. Horst-Dieter Kolletschke, durchgeführt. Kapitän zur See Ernst war zuletzt Büroleiter im Bundesministerium der Verteidigung. Als zukünftiger Kommandeur der Marineschule Mürwik (MSM) kehrt er dahin zurück, wo 1976 seine militärische Karriere als Offizieranwärter begonnen hat. An der Universität der Bundeswehr in München studierte der 54-jährige ab 1977 Elektrotechnik. Nach der Ausbildung zum Jagdbomberpiloten in den USA folgten verschiedene Positionen bei den Marinefliegern sowie anschließend im Bundesministerium der Verteidigung. Flottillenadmiral Mannhardt zieht es von Flensburg nach Rostock ins Marineamt. Der Admiral trat 1972 in die Marine ein und studierte Wirtschafts- und Organisationswissenschaften an der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr in Hamburg. Seine Karriere führte ihn in die verschiedensten Bereiche der Marine bis hin ins Bundesministerium der Verteidigung. Während seiner Zeit als Kommandeur der MSM führte Flottillenadmiral Mannhardt vier Monate den multinationalen Flottenverband im UNIFIL-Einsatz vor dem Libanon. Hintergründe zur Marineschule Mürwik Die in Flensburg beheimatete Marineschule Mürwik ist die Offizierschule der Marine. In diesem Jahr feiert sie 100-jähriges Bestehen: Kaiser Wilhelm II. weihte sie am 21. November 1910 offiziell ein. Seither wurden Offiziere gleich vier deutscher Marinen ausgebildet. Hinweise für die Presse Zur Kommandoübergabe von Flottillenadmiral Mannhardt an Kapitän zur See Ernst am Mittwoch, den 31. März, sind Vertreter der Medien herzlich eingeladen. Treffpunkt ist 13 Uhr an der Hauptwache der MSM, Kelmstraße 14, 24944 Flensburg. Anmeldungen Anmeldungen sind mit dem entsprechenden Akkreditierungsformular bis Montag, den 29. März, 15 Uhr beim Presse- und Informationszentrum erbeten, per Email unter piz@marine.de oder über FAX 04631-666-4406. Ansprechpartner Marineschule Mürwik Fregattenkapitän Tim Gabrys Tel. 0461-3135-5873 FAX: 0461-3135-5302 TimGabrys@bundeswehr.org Presse- und Informationszentrum Marine Seekadett ROA Helge Adrians Tel. 04631-666-4413 FAX: 04631-666-4406 HelgeAdrians@bundeswehr.org Weitere Informationen rund um die Marineeinsätze und das oben genannte Thema finden Sie in unserem Internetportal www.marine.de Pressekontakt: Presse- und Informationszentrum Marine Helge Adrians Telefon: 04631 666 44 13 HelgeAdrians@bundeswehr.org Original-Content von: Presse- und Informationszentrum Marine, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Presse- und Informationszentrum Marine

Das könnte Sie auch interessieren: