congstar GmbH

DAS TURNIER: Freizeitfußballer kicken um die Kiez-Krone
congstar und der FC St. Pauli suchen Deutschlands wahre Bolzplatzfußballer

DAS TURNIER: Freizeitfußballer kicken um die Kiez-Krone / congstar und der FC St. Pauli suchen Deutschlands wahre Bolzplatzfußballer
congstar und der FC St. Pauli suchen Deutschlands wahre Bolzplatzfußballer. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/67391 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/congstar GmbH/Grafik congstar GmbH"

Köln (ots) - Seit 2014 ist congstar der Haupt- und Trikotsponsor des Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli. Dabei möchte der Kölner Mobilfunkanbieter nicht nur die Fans des bundesweit beliebten Vereins vom Hamburger Kiez begeistern, sondern auch die Freizeitkicker des Landes. Vor diesem Hintergrund heißt es in diesem Frühjahr "Football is coming home". Denn congstar und der FC St. Pauli lassen im Rahmen der bundesweiten Aktion DAS TURNIER die gute, alte Fußball-Kultur wieder aufleben. Hier ist es den wahren Kickern egal, ob auf dem schlammigen Acker, in der Tiefgarage oder auf dem Hinterhof gekickt wird, Hauptsache der Ball rollt und alle haben Spaß.

Über spektakuläre Events an fünf ausgefallenen Locations zum Finale nach St. Pauli

In fünf Qualifikationsturnieren in Hamburg, Bochum, Karlsruhe, Berlin und Nürnberg treten je 15 Mannschaften an ausgefallenen und einzigartigen Spielstätten abseits von Flutlicht und Stadionatmosphäre gegeneinander an - und das bei jedem Wetter. Gekickt wird beispielsweise in der spektakulären Henrichshütte Hattingen, dem ältesten erhaltenen Hochofen im Ruhrgebiet, oder direkt neben dem geschichtsträchtigen Hafenmuseum Hamburg, wo englische Seefahrer 1875 den Fußball erstmals nach Deutschland brachten. Jeder Austragungsort wird stilecht ausgestattet, von den Holztoren aus Fischernetzen bis zu den provisorischen Europaletten-Tribünen für die zahlreich erwünschten Zuschauer. Die Sieger der jeweiligen Städte-Turniere spielen dann Ende Mai im Finalturnier auf dem Hamburger Spielbudenplatz in St. Pauli um ein Preisgeld von 10.000 Euro. Doch damit nicht genug: Die Champions kämpfen anschließend noch im ultimativen Match gegen die Profis vom FC St. Pauli um die Kiez-Krone.

Informationen und Anmeldung auf eigener Website Teilnehmen können alle Freizeitkicker ab 16 Jahren, die ein Team von mindestens sechs Spielern stellen. Die Anmeldung für die Qualifikationsturniere ist auf der Website www.dasturnier.com möglich, wo es auch alle weiteren Informationen gibt.

Termine und Locations:

   - Hamburg (Hafenmuseum), 2. April
   - Bochum (Henrichshütte Hattingen), 16. April
   - Karlsruhe (Pferderennbahn Karlsruhe-Knielingen), 23. April
   - Berlin (Naturpark Schöneberger Südgelände/Lokhalle), 30. April
   - Nürnberg (Parkdeck Albrecht Dürer Airport), 7. Mai 

Anmeldeschluss ist jeweils zwei Wochen vor Turnierbeginn. Melden sich mehr als 15 Mannschaften an, werden die Teilnehmer im Losverfahren ermittelt.

Spielfreude und außergewöhnliche Fußball-Action

Ungewöhnlich sind aber nicht nur die Orte, an denen gekickt wird, sondern auch die Regeln. Gespielt wird nach dem Prinzip des "Last Man Standing", das unterhaltsame Fußball-Action garantiert. In Teams fünf gegen fünf kämpfen die Mannschaften auf Kleinfeldern um den Sieg. Der Gewinner verbleibt auf dem Feld, der Verlierer muss den Platz räumen. "Mit dem neuartigen Format kehren wir zu den Wurzeln des Sports zurück und besinnen uns auf die echten, alten Werte, nämlich kicken und kämpfen. Schließlich ist Fußball für die Aktiven vor allem durch Spielfreude geprägt. Der besondere Reiz ergibt sich aus den ausgefallenen Locations, an denen gespielt wird. Damit ist DAS TURNIER ein tolles Erlebnis, das kein Teilnehmer und Zuschauer so schnell vergisst", so congstar Marketingleiter Stephan Heininger.

Unter www.dasturnier.com gibt es alle Informationen zur Anmeldung, zu den Regeln und den Spielorten.

Über congstar:

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse und regionale Highspeed-Internet-Angebote an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 3,5 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2014 und 2015 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel "Marke des Jahres" in der Kategorie Mobilfunk und Kommunikation. Focus Money verlieh congstar 2012, 2013, 2014 und 2015 das Siegel "Fairster Mobilfunkanbieter". Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2015 bereits zum vierten Mal in Folge zum "Mobilfunkanbieter des Jahres". congstar Produkte können über www.congstar.de/ oder die Bestell-Hotline unter 01806 50 75 00, Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr sowie Samstag von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr (20 Cent/Verbindung aus dem deutschen Festnetz. Aus dem Mobilfunknetz 60 Cent/Verbindung) bestellt werden. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort.

Pressekontakt:

Ansprechpartner für Journalisten:
congstar GmbH
Pressestelle
Postfach 27 02 07, D-50678 Köln
Telefon: 02 11 960 817 82
Telefax: 02 11 960 817 91
E-Mail: congstar@navos.eu
Internetadresse: www.congstar.de/

Ansprechpartner für Kunden:
congstar Kundenservice: www.congstar.de/kontakt/
Telefon für Bestellungen: 01806 50 75 00 (20 Cent/Verbindung aus dem
Festnetz. 60 Cent/Verbindung aus dem Mobilfunk.)
Telefon für Kundenanfragen: 01806 32 44 44 (20 Cent/Verbindung aus
dem Festnetz. 60 Cent/Verbindung aus dem Mobilfunk.)
Original-Content von: congstar GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: