Tandem Communications GmbH

Lionsgate und Tandem Communications starten die Produktion der neuen, einstündigen Sea To Sky Studios' Crime-Drama-Serie "SEX, LIES AND HANDWRITING" diesen Sommer

München/ Santa Monica, CA/Cannes, France/Vancouver, BC (ots) - TV-CO-DEVELOPMENT-PARTNER SIND BELL MEDIA (CANADA), TF1 NETWORK (FRANKREICH) & PROSIEBENSAT.1 (DEUTSCHLAND)

Tandem Communications (ein STUDIOCANAL Unternehmen) und Lionsgate (NYSE: LGF) gaben im vergangenen August ihr Joint Venture bekannt, zukünftig ausgewählte TV-Drama-Serien zu entwickeln und zu produzieren. Die Dreharbeiten für das erste Projekt, SEX, LIES AND HANDWRITING, beginnen diesen Sommer, wie Tandem Communications-Chefin Rola Bauer und Lionsgate Television Group-Chef Kevin Beggs heute bekannt gaben. Mit Showrunner Nancy Miller ("Saving Grace", "Nashville") und Autorin Annie Brunner ("Against The Wall", Saving Grace") werden zwölf Episoden der einstündigen Drama-Serie in Vancouver gedreht, produziert von Sea To Sky Studios, Lionsgate und Thunderbird Films' kanadischem Studio Joint Venture.

"Wir freuen uns sehr Teil dieses einzigartigen Projektes mit Lionsgate und Sea To Sky sein zu dürfen," so Tandem-Chefin Rola Bauer, die auch als Executive Producer der Serie fungiert. "Mit unseren großartigen Partnern samt einigen der besten Showrunner und Autoren des Marktes an Bord, sind wir sicher, dass SEX, LIES AND HANDWRITING eine der besten originären und fesselndsten neuen Serien der letzten Jahre wird."

"Das frühzeitige Interesse an diesem Projekt ist sehr erfreulich für unsere Partner und uns," so Lionsgate-Chef Kevin Beggs. "Unser Ziel war es SEX, LIES AND HANDWRITING zügig auf den Weg zu bringen, indem wir die Hebel unserer gemeinsamen und umfassenden Beziehungen auf beiden Seiten des Atlantiks in Bewegung setzen und wir freuen uns sehr über diesen Fortschritt bereits zu diesem frühen Zeitpunkt in der Entstehung der Serie."

Die TV-Co-Development-Partner bei SEX, LIES AND HANDWRITING sind Bell Media (Kanada), TF1 Network (Frankreich) und ProSiebenSat.1 TV Deutschland (Deutschland).

Geheimnisvoll, spannend, romantisch - SEX, LIES AND HANDWRITING ist eine geistreiche und zuweilen humorvolle Crime-Serie, in deren Mittelpunkt Katie Bold steht, Künstlerin, Handschrift-Expertin und Zeitungskolumnistin. Aufgrund ihrer außergewöhnlichen Fähigkeiten und der Genialität eines Sherlock Holmes gerät sie völlig unerwartet in die Welt der Verbrechensbekämpfung und wird zu einer wichtigen Hilfe der Polizei. Aufgrund ihrer außergewöhnlichen Fähigkeiten hat Katie aber auch ein desaströses Privatleben, analysiert jedes Schriftstück eines potenziellen Lovers und sieht Dinge, die kein Mensch beim ersten Date bemerken würde. Und, von unschätzbarem Wert an jedem Tatort, fällt sie beim Anblick von Blut in Ohnmacht. Basierend auf dem gleichnamigen Buch von Michelle Dresbold sind die ausführenden Produzenten der Serie Rola Bauer ("Crossing Lines", "Die Tore der Welt"), Jeff Sagansky, Sunta Izzicupo und Chris Barrett. Ivan Fecan und Brett Burlock, beide Sea To Sky Studios, fungieren ebenfalls als Executive Producers.

Tandem und Lionsgate verantworten die weltweite Distribution außerhalb Kanadas.

Über Sea To Sky Studios

Sea To Sky ist eine länderübergreifende Partnerschaft zwischen Lionsgate Televison und Frank Giustras Thunderbird Films, die sich auf hochwertige Fernseh-Stoffe für den US, den kanadischen und den internationalen Markt spezialisiert haben. Sea To Sky hat eine große Anzahl an prominenten Projekten in der Entwicklung, einschließlich einer Serie, die auf den Romanen von "Gone Baby Gone"-Autor Dennis Lehane basieren, Patrick Kenzie/ Angie Gennaro, einer Mini-Event-Serie über die Ereignisse um die John Paul Getty III-Entführung im Jahre 1973 und eine Fernseh-Adaption von Bret Easton Ellis des Romans von Jason Starr, "The Follower". Sea To Sky hat auch einen First-Look-Deal mit Kevin Costner. Das erste Sea To Sky-Projekt, das die Studiotüren verlässt, ist die Syfy-Event-Serie "Ascension", co-finanziert und im Vertrieb von Lionsgate und Universal Cable Productions.

Über LIONSGATE

Lionsgate ist eine der führenden internationalen Entertainment-Konzerne mit einem großen und breit gefächerten Angebot in der Produktion und Distribution von Kinofilmen, in Fernsehproduktionen und deren überregionaler Verbreitung, im Home- und Family Entertainment, in digitaler Distribution, auf neuen Verbreitungs-Plattformen sowie im internationalen Verkauf und Vertrieb.

34 TV-Formate auf 22 TV-Networks umfasst das Prime Time-Produktions-, Distributions- und Verbreitungsgeschäft von Lionsgate aktuell, darunter von der Kritik gefeierte Hits wie die mehrfach Emmy®-ausgezeichneten Serien "Mad Men" und "Nurse Jackie", die Comedy-Serie "Anger Management", die Serie "Nashville", die Erfolgsserie "The Wendy Williams Show" und die von der Kritik gelobte Serie "Orange Is The New Black".

Im Bereich Kinofilm steht Lionsgate für Erfolge wie aktuell der erste Teil der mehrteiligen Blockbuster-Reihe "The Hunger Games", "The Hunger Games" und "The Hunger Games: Catching Fire", "A Madea Christmas", "Now You See Me", "Kevin Hart: Let Me Explain", "Warm Bodies", "The Expendables 2", "The Possession", "Sinister", "Roadside Attractions' Mud" und der Sensations-Hit von Pantelion Films "Instructions Not Included", der umsatzstärkste Spanisch-sprachige Film, der jemals in den USA in die Kinos kam.

Im Bereich Home Entertainment ist Lionsgate einer der Marktführer im Box office-to-DVD- und Box office-to-VOD-Geschäft. Lionsgate besitzt eine ansehnliche und reichhaltige Sammlung mit etwa 15.000 Film- und Fernsehtiteln, die eine wichtige Quelle für Erlöse sind und als Grundlage für das Wachstum der Kerngeschäfte der Firma dienen. Lionsgate und Summit sind auf den internationalen Märkten gleichbedeutend mit origineller, innovativer und qualitativ hochwertiger Unterhaltung.

ÜBER TANDEM COMMUNICATIONS

Seit der Firmengründung in 1999 hat sich TANDEM COMMUNICATIONS als eine der führenden Produktions- und Distributionsfirmen von High-End TV-Eventprogrammen etabliert. TANDEMs Produktionen wurden mehrfach mit namhaften Preisen und Nominierungen, darunter den Golden Globes® und Emmy® Awards geehrt.

Mit dem Einstieg des europäischen Studios STUDIOCANAL als Mehrheitsgesellschafter von TANDEM Ende 2011 begann ein neues Kapitel in der Geschichte der Firma. TANDEM COMMUNICATIONS ist seitdem der offizielle Produktions- und Distributionsarm aller Fernsehproduktionen von STUDIOCANAL.

TANDEM produziert, vertreibt und vermarktet Prime Time Eventprogramme weltweit. Die Großproduktion "Die Säulen der Erde", eine mit Emmy® und Gemini Awards ausgezeichnete sowie Golden Globe®-nominierte Serie, und die Emmy nominierte Event Serie "Die Tore der Welt" sind nur zwei Beispiele für TANDEMs preisgekürte, von den Kritikern gelobte Produktionen. Ergänzend zum weltweiten Vertrieb ihrer Eigenproduktionen vertreibt TANDEM COMMUNICATIONS zudem High-End-Produktionen Dritter.

Der Einstieg von STUDIOCANAL ermöglichte es TANDEM, seine Serien-Strategie auszubauen, angeführt von der aktuellsten Produktion "Crossing Lines", einer aus der Feder von "Criminal Minds"-Showrunner Edward Allen Bernero stammenden Crime-Serie, deren 2. Staffel soeben fertig gedreht wurde.

TANDEM COMMUNICATIONS wurde von den Geschäftspartnern Rola Bauer, President, und Tim Halkin, COO, gegründet. 2007 kam Executive Vice President Jonas Bauer als dritter Partner ins Führungsteam hinzu.

Pressekontakt:


For Lionsgate:

Leah Krantzler
The Lippin Group
+1 (323) 965-1990
lkrantzler@lippingroup.com


For Tandem Communications:

Mitch Zamarin
Press & PR Manager
+49 (89) 96 22 83-14
mitch.zamarin@tandemcom.de

Original-Content von: Tandem Communications GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tandem Communications GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: