Tandem Communications GmbH

The CW zeigt die USA Premiere der vierstündigen Event-Serie Labyrinth produziert von Tandem Communications
LABYRINTH läuft an zwei Abenden, am Donnerstag, den 22. und Freitag, den 23. Mai auf The CW

Burbank, CA/München (ots) - The CW hat heute bekannt gegeben, die USA-TV Premiere der vierstündigen Event-Miniserie LABYRINTH an zwei aufeinander folgenden Abenden, Donnerstag, den 22. Mai von 20-22 Uhr und Freitag, den 23. Mai von 20-22 Uhr auszustrahlen. Die historische Serie, die in der mittelalterlichen Stadt Carcassonne im Südwesten Frankreichs und Kapstadt, Südafrika, gedreht wurde, springt zwischen dem Frankreich im Mittelalter und der heutigen Zeit hin und her und verfolgt die Geschichte von zwei Frauen, die durch Jahrhunderte getrennt sind, aber vereint bei ihrer gemeinsamen Suche nach dem Heiligen Gral. LABYRINTH produziert von Tandem Communications, zeigt einen internationalen und preisgekrönten Cast mit John Hurt, Sebastian Stan, Jessica Brown-Findlay, Vanessa Kirby und Tom Felton. Die Serie basiert auf dem gleichnamigen weltweiten Bestseller von Kate Mosse.

LABYRINTH

Südfrankreich, 2012: Die junge Lehrerin Alice Tanner (Vanessa Kirby) entdeckt bei archäologischen Ausgrabungen in der Nähe von Carcassonne eine verschüttete Höhle mit zwei Skeletten, einem alten Ring und einer Wandmalerei mit den Umrissen eines Labyrinths. Alice hat eine seltsame Vision, die sie zunächst als Unfug abtut - doch dann ist der Ring spurlos verschwunden. Als sich die Polizei für den Fall interessiert, wird der Engländerin bewusst, dass ihr Fund mehr als nur historische Bedeutung haben muss. Sie gerät ins Visier eines Geheimbunds, der vor nichts zurückschreckt. Der geheimnisvolle Historiker Audric Baillard (John Hurt) hilft Alice, die Zeichen zu deuten: Ihre Vision in der Höhle war kein Hirngespinst. Ihr Schicksal ist mit dem einer jungen Frau verbunden, die hier vor langer Zeit gestorben war ... Acht Jahrhunderte zuvor wird am selben Ort die junge Heilerin Alaïs (Jessica Brown-Findlay) von ihrem Vater, dem einflussreichen Bertrand Pelletier (Danny Keogh), ins Vertrauen gezogen. Dieser ist seit langem einer der Wächter der legendären Bücher des Labyrinths. Die drei Bücher beinhalten das wahre Geheimnis des Grals und dürfen nicht in falsche Hände geraten. Doch Carcassonne steht kurz vor dem Angriff durch 10.000 Kreuzritter, die im Auftrag von Papst Innozenz III. die dort lebende christliche Glaubensgemeinschaft der Katharer auslöschen sollen. Der junge Graf Trencavel (Tom Felton) weigert sich standhaft, seine Untertanen der Übermacht auszuliefern. Doch einer der Anführer der Kreuzritter, der brutale Guy D'Evreux (Tony Curran), ist ebenfalls hinter dem Gral her ...

Neben Brown-Findlay und Kirby spielen in LABYRINTH der zweimal für den Oscar® nominierte und dreifache BAFTA Award und Golden Globes® -Gewinner John Hurt (Dame. König. As. Spion, Harry Potter und die Heiligtümer des Todes), Sebastian Stan (Captain America: The First Avenger, Gossip Girl), Tom Felton (Harry Potter 1-8, Planet der Affen: Prevolution), die für den Oscar®, BAFTA und Golden Globes® nominierte Janet Suzman (Nicholas and Alexandra, Midsomer Murders), die mehrfach ausgezeichnete Preisträgerin Claudia Gerini (Die Passion Christi, Unter der Sonne der Toskana), Katie McGrath (Merlin, Red Mist), Emun Elliott (Game of Thrones, Black Death) und Tony Curran (Die Säulen der Erde, Die Abenteuer von Tim und Struppi).

Die vierstündige Event-Mini-Serie LABYRINTH ist eine Produktion von Tandem Communications (Crossing Lines, Die Tore der Welt, Die Säulen der Erde), Scott Free Films (The Good Wife, The Andromeda Strain) und Film Afrika Worldwide (Dark Tide, Endgame), in Zusammenarbeit mit Universal Production Partners (UPP). Produziert für Tandem von Moritz Polter (Crossing Lines, Lost Future - Kampf um die Zukunft). Das Drehbuch zu LABYRINTH kommt vom preisgekrönten Autor Adrian Hodges (Primeval, My Week with Marilyn). Regie führt Christopher Smith (Black Death, Triangle).

TANDEM COMMUNICATIONS

Tandem Communications hat sich seit ihrer Gründung 1999 als eine der führenden Produktionsfirmen von High-End-TV-Programm-Events etabliert, die sich über zahlreiche Nominierungen und Auszeichnungen wie Golden Globes® und Emmys® freuen durften.

Ende 2011 wurde STUDIOCANAL Mehrheitsgesellschafter bei Tandem Communications. Damit begann ein neues Kapitel in der Geschichte der Firma, die seitdem erfolgreich der Produktions- und Distributionsarm für die Fernsehformate des europäischen Studios ist.

Tandem Communications produziert, vertreibt und vermarktet Prime Time-Produktionen für den Weltmarkt. Die mit Emmy® und Gemini Awards ausgezeichnete sowie Golden Globes®-nominierte Serie Die Säulen der Erde und die Emmy nominierte Serie Die Tore der Welt sind nur zwei Beispiele für die preisgekrönten und von den Kritikern gefeierten Produktionen von TANDEM COMMUNICATIONS. Ergänzend zum weltweiten Vertrieb seiner Eigenproduktionen vertreibt TANDEM COMMUNICATIONS zudem High-End-Produktionen Dritter.

Der Einstieg von STUDIOCANAL ermöglichte es Tandem Communications, seine Serien-Strategie auszubauen, angeführt von der aktuellsten Produktion: der Crime-Serie Crossing Lines, die aus der Feder von Edward Allen Bernero (Criminal Minds) stammt und sich in der Produktion der 2. Staffel befindet.

Tandem Communcations mit Sitz in München wurde von Rola Bauer und Tim Halkin gegründet. 2007 kam Jonas Bauer als Partner

Pressekontakt:

Tandem Communications
Mitch Zamarin
Press & PR Manager
+49 89 962283-14
mitch.zamarin@tandemcom.de

Original-Content von: Tandem Communications GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tandem Communications GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: