Audi AG

Neuer Auftritt für den Audi A3
Der Trendsetter startet durch

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist abrufbar
        unter:
        http://recherche.newsaktuell.de/galerie.htx?type=obs
    
    Ingolstadt (ots) - 1996 gab er sein Debüt in der Kompaktklasse und
setzte Zeichen in seinem Marktsegment wie kein zweites Fahrzeug. Die
Strategie des Erfolgs: Mit der schon sprichwörtlichen
Premium-Qualität, seiner eleganten Karosserie und ausgeprägter
Dynamik bestimmte der Audi A3 den neuen Trend der Zeit.
    
    Ein Vorsprung, den Audi nicht nur halten will, sondern noch weiter
ausbaut. Die Audi-Entwickler haben den A3 in zentralen Bereichen
grundlegend neu gestaltet, haben dabei fugenlos das immer noch
bestechende Konzept mit neuen Elementen verbunden.
    
    Der Trendsetter startet nun ein weiteres Mal durch, legt den
Maßstab seiner Klasse wiederum höher. Der neue Vorsprung des Audi A3
basiert auf drei Säulen: aktuelle Technik, Top-Qualität und
richtungweisendes Design.
    
    - Ein beispielloses Motorenangebot mit zwei neuen
High-Tech-Aggregaten: einem drehmomentstarken TDI mit
Pumpe-Düse-Einspritztechnik und 96 kW (130 PS), sowie einem besonders
sparsamen und emissionsarmen 1,6-Liter-Benziner mit reibungsarmer
Rollenschlepphebel-Ventilsteuerung. Leistung: 75 kW (102 PS).
    
    - Optimierte Materialqualität mit höchster Langlebigkeit in allen
Bereichen: hochwertige Materialanmutung im neugestalteten Interieur;
verbesserte Funktionalität in vielen Details; neu gestaltete
Bedienelemente und neue Lenkräder; Navigationssystem Plus mit
Farbmonitor in der Mittelkonsole (Option); neue Heckklappe mit Soft
Touch-Öffnung.
    
    - Die avancierte Optik von Exterieur und Interieur reiht den A3 in
die Linie der aktuellen Audi-Designphilosophie ein: modifizierte
Frontgestaltung mit neuem Kühlergrill und Spoiler; einteilige
Klarglasscheinwerfer in Ellipsoidtechnik; Xenon-Licht (Option);
Heckleuchten mit neuer Innengeometrie; neues Räderprogramm.
    

    Das vorbildliche Sicherheitspaket der A3-Modelle definiert auch in
Zukunft den Klassenstandard. In allen Versionen auf dem deutschen
Markt zählt das Elektronische Stabilitätsprogramm ESP zur
Serienausstattung. Ebenfalls für alle A3 erhältlich ist das seitliche
Kopfairbagsystem SIDEGUARD, das Kopf- und Halspartie aller außen
sitzenden Insassen beim Seitenaufprall schützt.
    
    Und selbstverständlich verfügt auch in Zukunft jeder A3 über eine
vollverzinkte Karosserie, deren Korrosionsfestigkeit Audi mit einer
12-Jahres-Gewährleistung gegen Durchrostung garantiert.
    
    Rund 500.000 Kunden in aller Welt, Fachjournalisten und
Automobilexperten haben seit dem Marktdebüt des Audi A3 die
überzeugende Konsequenz dieses Konzepts bestätigt. Nationale und
internationale Auszeichnungen wie das "Goldene Lenkrad" und "Europas
bestes Auto", der "Bundespreis Produktdesign" und zahllose Siege in
Vergleichstests der Automobilpresse sind ein Beleg dafür. Die
Überzeugungskraft des A3 ist nach wie vor ungebrochen.
    
    
ots Originaltext: AUDI AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
AUDI AG, Kommunikation Produkt und Technik,
85045 Ingolstadt
Rudolf Schiller Tel. 0841/89-32100,
Josef Schloßmacher 0841/89-33869,
Telefax 0841/89-32817

Original-Content von: Audi AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Audi AG

Das könnte Sie auch interessieren: