meistro Energie GmbH

Planungssicherheit trotz kontinuierlich steigender Strompreise

Ingolstadt (ots) -

   Experten sind sich einig: Strom- und Energiepreise werden weiter 
   steigen und zum größten Kostentreiber in Unternehmen / meistro 
   bietet Planungssicherheit durch langfristige Lieferverträge und 
   hohe Preisstabilität 

Die rasant steigenden Energie- und Strompreise bedrohen nicht nur die Konjunkturaussichten der deutschen Wirtschaft, sondern entwickeln sich für viele kleine und mittelständische Unternehmen zu einem zunehmend unkalkulierbaren Kostenproblem. Allein in den letzten drei Jahren ist laut dem Statistischen Bundesamt der Strompreis für Unternehmen in Deutschland um durchschnittlich 25% gestiegen: Musste ein Unternehmen mit einem Jahresverbrauch von 2.000 MWh Mitte des Jahres 2004 noch 8,5 Cent für eine kWh bezahlen, so waren es drei Jahre später bereits 10,7 Cent. Auch für 2008 haben die großen Stromerzeuger bereits angekündigt, die Strompreise weiter zu erhöhen. Diese Kostensteigerungen können aber die wenigsten Unternehmen an die Kunden weitergeben. Die Folge ist eine zum Teil dramatische Erosion der unternehmerischen Margen.

Strompreise steigen auch weiterhin an

Experten sind sich einig, dass aufgrund des zunehmenden Energiebedarfs in Schwellenländern auch auf mittlere Sicht ein Ende der Preissteigerung nicht in Sicht ist: "So günstig wie in der Vergangenheit wird der Strom nicht mehr werden. Nach unserer Einschätzung werden wir in den nächsten Jahren kontinuierlich steigende Strompreise sehen", so Mike Frank. Der Stromexperte begleitet den deutschen Strommarkt bereits seit 1999 als freier Stromlieferant aktiv und ist heute Geschäftsführer der meistro Strom GmbH. "Gerade für mittelständische Unternehmen bedeutet dies enorme Mehrbelastungen und teilweise unkalkulierbare Risiken beim Stromeinkauf", so Frank weiter. Deshalb wird für gewerbliche Stromkunden die Garantie von Preisstabilität und Transparenz beim Strom zunehmend wichtiger, um so Planungssicherheit für das Unternehmen zu bekommen.

Planungssicherheit durch hohe Preisstabilität

Die meistro Strom GmbH bietet gewerblichen Stromkunden ab einer Leistungsmessung von jährlich 100.000 kWh langfristige Lieferverträge von ein bis drei Jahren zu garantiert konstanten Energiepreisen an. "Wir haben eine langfristige Beschaffungsstrategie und sehr effiziente Strukturen. Deshalb können wir die Preise für unsere Kunden auf lange Sicht stabil halten", so Mike Frank. "Der Großhandelspreis für Strom ist allein in den letzten drei Monaten nochmals um über 20 % gestiegen. Ein Ende der Rallye ist nicht in Sicht", erläutert der Stromexperte. "Gerade im Einkauf gilt: Der frühe Vogel fängt den Wurm. Unternehmen haben bei meistro die Möglichkeit, bereits jetzt Ihren Strom für 2010 oder 2011 zu den aktuellen Preisen einzukaufen und sich so gegen weitere Preissteigerungen abzusichern."

Was es für Unternehmen - in Zeiten rasant steigender Strompreise - bedeuten kann, nicht zu einem Anbieter mit garantierter Preisstabilität, wie der meistro Strom GmbH zu wechseln, veranschaulicht ein Beispiel: Ein potenzieller Kunde von meistro mit einem jährlichen Stromverbrauch von 2,5 Mio. kWh, der sich Ende April nicht zum Wechsel entscheiden konnte, zahlt nun, nur knapp drei Monate später, jährlich 65.000 Euro mehr für seinen Strom. "Über die gesamte Vertragslaufzeit von drei Jahren hätte er vor drei Monaten noch knapp 200.000 Euro gespart. Das ist die bittere Realität", kommentiert Mike Frank diesen Fall. Gewerbliche Stromkunden, die einen Anbieterwechsel planen, sollten daher unbedingt einen Stromlieferanten wählen, der eine langfristige Preisgarantie anbietet.

Strom von meistro: günstig, sicher, sauber

meistro ist ein neuer Stromversorger für gewerbliche Kunden. Der Fokus des Stromabsatzes reicht von Kleinunternehmen bis hin zu mittelständischen Produktions- und Dienstleistungsbetrieben. Ziel des Unternehmens ist es, mit seinen attraktiven Konditionen den Wettbewerb im gewerblichen Strommarkt in Gang zu bringen und durch eine langfristige Beschaffungsstrategie beim Stromeinkauf dem Unternehmer Preisstabilität und Planungssicherheit zu bieten. Hinter dem günstigen Strompreis von meistro steckt ein einfaches, aber überzeugendes Konzept: Der Strom wird 1:1 zum Einkaufspreis an die Kunden weitergegeben. Der zahlt lediglich eine Monatspauschale und profitiert so von einem niedrigen Strompreis und absoluter Transparenz.

Schlanke wie effiziente Strukturen sorgen bei meistro dafür, dass Verwaltungskosten und damit Preise für die Kunden auf lange Sicht günstig bleiben. Vergibt ein Betrieb einen Auftrag an meistro, übernimmt das Stromversorgungsunternehmen für den Kunden alle Formalitäten, die den Anbieterwechsel betreffen. Der Gesetzgeber garantiert, dass ein solcher Übergang reibungslos und ohne auch nur die kleinste Unterbrechung vonstatten geht. Zusätzlich stammt der Strom von meistro aus Wasserkraft und ist zu 100% CO2-frei.

Rückfragen und weitere Informationen:


Telefon: 0841 65700-0
E-Mail: kontakt@meistro.eu
Internet: www.meistro.eu

Original-Content von: meistro Energie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: meistro Energie GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: