gutefrage.net GmbH

Warum sind wir eigentlich nie zufrieden? - Gute Frage!
Ratgeber-Community gutefrage.net startet Version 2.0/Beta - Weil es eben immer noch besser geht

    Hamburg (ots) - Knapp ein Jahr nach dem Start der Ratgeber-Community www.gutefrage.net präsentiert gutefrage.net eine nächste Version: 2.0/Beta.

    Mit mehr als 22.000 registrierten Mitgliedern und knapp 200.000 Fragen und Antworten hat sich die Plattform schnell positiv entwickelt. "Viele Mitglieder und viel Aktivität auf der Plattform heißt, dass unser Dienst gut angenommen wird. Dennoch gibt es noch viele weitere Ideen, die wir umsetzen wollen und Funktionen, die sich die Mitglieder konkret wünschen. Mit dieser neuen Version  sind wir einen Level weiter, aber ausruhen werden wir uns trotzdem nicht!", kündigt Markus Wölflick, Geschäftsführer der gutefrage.net GmbH, an.

    Gutefrage.net Version 2.0/Beta: www.gutefrage.net

    - Der "Frage stellen"-Prozess ist einfacher, es gibt einen eigenen
        Menüpunkt für das Frage-Stellen und viele Listen können nun noch
        detaillierter sortiert werden.

    - Eine zweite Navigationsebene ermöglicht nun Fragen und Antworten
        auf tag-Ebene auszuwählen. Ein Beispiel finden Sie hier:
        http://www.gutefrage.net/tag/ratgeber

    - Eine komfortable Login-Box in der Sidebar erleichtert das
        Anmelden zu jeder Zeit auf jeder Seitenebene.

    - Eine Profilbox in der Sidebar macht außerdem Profiländerungen
        leicht.

    - Experten einladen - Ab sofort können Experten auf der Frageebene
        eingeladen werden.  Hat ein Mitglied eine gute Frage gelesen und
        kennt jemanden, der sich auf dem Gebiet bestens auskennt, kann
        man nun einfach auf den neuen Button (nur nach Login möglich)
        "Experten einladen" klicken und über die Eingabemaske die
        Einladung verschicken. So bleibt keine Frage unbeantwortet.

    http://www.presseportal.de/go2/gutefrage.net/experten

    Mit der Version 2.0/Beta optimiert die gutefrage.net GmbH einige Funktionen und integriert außerdem vollkommen neue. Gleichzeitig stellt der Versionsname klar: Das ist noch nicht alles. Es geht weiter.

Pressekontakt:
Agentur Rönnau
Salloa Lange-Rönnau
Telefon: 0461-580 393
slr@agentur-roennau.de
www.agentur-roennau.de

Original-Content von: gutefrage.net GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: gutefrage.net GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: