SAT.1

Rekord-MA für "Richter Alexander Hold"
Sat.1-Courtshows am Nachmittag weiter klar vorn

    Berlin (ots) - Die Sat.1-Courtshows sind nicht zu stoppen: Am
Mittwoch erzielte "Richter Alexander Hold" einen neuen
Rekord-Marktanteil von 34,5 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen
Zuschauern. Insgesamt sahen 2,46 Millionen Zuschauer die Sendung (MA
Z ab 3: 29,9 %).
In der Sat.1-Kernzielgruppe der 30- bis 49-Jährigen kam Richter Hold
sogar auf 37,8 Prozent MA.
    
    Gewohnt stark war am Mittwoch auch "Richterin Barbara Salesch" mit
33,1 Prozent MA bei den 14- bis 49-Jährigen. Beide Sendungen sind
klare Marktführer in ihren jeweiligen Timeslots.
    
    Im Juni erleben die beiden Gerichts-Profis übrigens ihr
Primetime-Debut in Sat.1: Jeweils dienstags um 20.15 Uhr, direkt vor
"ran - WM-Fieber" verhandeln Richter Hold (4.6.+11.6.) und Richterin
Salesch (18.6.+25.6.) in einstündigen Spezial-Ausgaben schwere
Verbrechen vor einem Schöffengericht.
    
    Basis: Alle Fernsehhaushalte, Fernsehpanel (D), vorläufig
gewichtete Daten
    Quelle: GfK, pc/tv, SevenOne Media Audience Research
    
ots Originaltext: Sat.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Andreas Thiemann
Sat.1 Kommunikation/PR
Telefon 030/2090 2354 / Fax 030/2090 2313
e-mail andreas.thiemann@sat1.de

Bildmaterial über Sat.1 per ISDN: Telefon 030/2090-2395
Bildmaterial über Sat.1 per Post: Telefon 030/2090-2390
Sat.1 im Internet: www.sat1.de und www.presse.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: