SAT.1

"Kleine ganz groß" - Die Show der GlücksSpirale mit Christian Clerici & als Gäste: Britney Spears und Max Raabe am Samstag, 1. Juni 2002 um 19.00 Uhr

    Berlin (ots) - In "Kleine ganz groß" gibt Moderator Christian
Clerici am Samstag, 1. Juni 2002 um 19.00 Uhr, pfiffigen Kids wieder
die Möglichkeit, ganz groß 'rauszukommen. Sie bekommen hier erstmals
die Chance, vor Publikum ihr Können und ihre außergewöhnlichen
Talente zu beweisen. Diesmal haben folgende Kids ihren großen
Auftritt:
    
    Der elfjährige Trong ist der Gewinner der zweiten "Kleine ganz
groß"-Audition in Berlin. Sein Hobby ist "Dance for fans", d.h.
Videoclips der großen Stars originalgetreu nachzutanzen. Sein größtes
Idol ist Britney Spears, und er ist auch ein bisschen verliebt in
sie. Aber so einem großen Star nahe zu kommen, ist ja eigentlich
unmöglich. Es sei denn, Christian Clerici schaltet sich ein und
arrangiert ein Treffen, in dem ein "Kleiner" eine "Große" mit seinem
Talent ganz schön verblüffen kann! Trong tanzt seiner Britney eine
eigene Choreografie vor, und die ist schwer beeindruckt.
    
    Der zwölfjährige Slawa ist ein Kind mit einem außergewöhnlichen
Musikgeschmack: Die Musik der 30er Jahre hat es ihm angetan.
Zusätzlich ist er mit einem unglaublichen Gesangstalent gesegnet. Das
darf er gemeinsam mit seinem großen Vorbild Max Raabe unter Beweis
stellen. Begleitet vom "Palast Orchester" singen Slawa und Max live
die 30er-Jahre-Hits "Mein kleiner, grüner Kaktus" und "Ich wollt ich
wär' ein Huhn".
    
    Dass kleine, süße Mädchen nicht immer so nett und unschuldig sind,
wie sie auf den ersten Blick wirken, muss der Schauspieler Luke
Skytalker beim Moderatoren-Casting für eine neue, hippe Kindersendung
erleben. Was er nicht weiß: Die angebliche Sat.1-Show "Young &
younger" gibt es gar nicht - dafür aber vier freche Gören, die ihn
mit Feuereifer 'reinlegen wollen. Die vier Mädchen Sophie, Whitney,
Adina und Jennifer stellen ihr nichtsahnendes "Opfer", das eigentlich
nur sein Einfühlungsvermögen beim Talk mit Kindern demonstrieren
will, abwechselnd mit Tränenausbrüchen, Lachkrämpfen oder gnadenlosem
Schweigen auf eine harte Probe! Und die versteckte Kamera zeichnet
die ganze Geschichte auf...
    
ots Originaltext: Sat.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Birgit Borchert
Sat.1 Programm-Kommunikation/PR Show
Telefon 030 / 20 90 - 23 83 / Fax 030 / 20 90 - 23 82
e-mail birgit.borchert@sat1.de

Bildmaterial über Sat.1 per ISDN: Telefon 030/2090-2395
Bildmaterial über Sat.1 per Post: Telefon 030/2090-2390

Sat.1 im Internet: www.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: