SAT.1

"Die Stunde der Wahrheit" mit Christian Clerici am Freitag, 21. Juni 2002 um 20.15 Uhr

Berlin (ots) - Michael Schmider (38) aus Haslach ist so schnell durch nichts aus der Ruhe zu bringen, ganz im Gegensatz zu seiner Frau Petra (35), die leicht mal unter die Decke geht. Gemeinsam mit ihren drei Kindern Anna (10), David (8) und Katharina (6) bilden sie trotzdem eine sehr harmonische Familie. Stress kommt trotzdem auf, wenn Mutter Petra als Kandidatin auf so genannten Känguruh-Schuhen durch einen vierteiligen Hinderniss-Parcour hüpfen muss. Um fehlerfrei über Stangen und durch Reifen zu springen, hat sie nur einen Versuch. Sabine Patula (38) aus Leipzig muss sich ihren Mann Axel (37) teilen - mit seinem Motorrad. Er dagegen kann die Leidenschaft seiner drei "Mädels" für schmalzige TV-Seifenopern nicht nachvollziehen. Besonders stolz ist Papa Axel aber auf die Tanzkünste seiner Töchter Julia (16) und Maria (15), die schon jede Menge Pokale bei Standard und Latein eingeheimst haben. Wie es um die Tanzkünste von Axel bestellt ist, ist für die Aufgabe, die er für seine Familie in der "Stunde der Wahrheit" erfüllen muss, zweitrangig. Dennoch muss er 54 Tanzpaare auswendig lernen und korrekt ihre Namen und den zugehörigen Verein nennen können. 324 Einzelinformationen muss er in seinem Kopf speichern, um im Studio zehn zufällig ausgewählte Paare in nur 2:15 Minuten fehlerfrei zuzuordnen. Musik spielt bei Familie Apikian aus Berlin eine große Rolle. Vater Kevork (40) spielt Keyboard, Gitarre und verschiedene arabische Instrumente. Seine Frau Dunja (29) möchte gern Gitarre von ihm lernen, und die beiden Söhne Garo (8) und Ramon (7) sind ganz versessen aufs Trommeln. Welches Instrument für Nesthäkchen Maria (1) das richtige ist, wird sich erst herausstellen. Obwohl Konzentration nicht gerade ihre Stärke ist, muss Dunja mit einem fern gesteuerten Gabelstapler durch einen verwinkelten Hinderniss-Parcour steuern. Unterwegs muss sie zwei Getränke-Paletten aufnehmen und über Bodenwellen, durch scharfe Kurven und eine Slalomstrecke manövrieren. Innerhalb von 3:15 Minuten sollte sie - fest an einem Punkt stehend - mit dem Gabelstapler ihr Ziel erreichen, ohne etwas zu verlieren. ots Originaltext: Sat.1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Birgit Borchert Sat.1 Programm-Kommunikation/PR Show Telefon 030 / 20 90 - 23 83 / Fax 030 / 20 90 - 23 82 e-mail birgit.borchert@sat1.de Bildmaterial über Sat.1 per ISDN: Telefon 030/2090-2395 Bildmaterial über Sat.1 per Post: Telefon 030/2090-2390 Sat.1 im Internet: www.sat1.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: