SAT.1

motorwelt - Das ADAC-Magazin
Samstag, 18. Mai 2002, 18.00 Uhr / Moderation: Kurt Lotz

    Berlin (ots) -
    
    Nova Meierhenrich testet den Smart Crossblade                        
      
    Der Smart Crossblade ist eigentlich gar kein richtiges Auto - eher
ein Motorrad auf vier Rädern. Windschutzscheibe oder Dach?
Fehlanzeige! Und trotzdem - oder gerade deshalb - wächst er einem
schnell ans Herz. VIVA-Moderatorin Nova Meierhenrich testet den
kleinen Flitzer für "motorwelt" in Neapel.
    
    Der Smart Crossblade ist eigentlich gar kein richtiges Auto - eher
ein Motorrad auf vier Rädern. Windschutzscheibe oder Dach?
Fehlanzeige! Und trotzdem - oder gerade deshalb - wächst er einem
schnell ans Herz. VIVA-Moderatorin Nova Meierhenrich testet den
kleinen Flitzer für "motorweltinNeapel".
    
    Frisierte Roller
    
    Es war schon immer das Hobby besonders männlicher Jugendlicher, an
den Motoren ihrer Mofas, Roller oder Motorräder herumzubasteln. Mehr
Leistung sollen sie haben und vor allem sollen sie schneller fahren -
erst dann machen die Zweiräder so richtig Spaß. Doch Vorsicht: Wer
die Maschine verändert, fährt ohne gültigen Führerschein und
Versicherungsschutz und riskiert empfindliche Strafen!
    
    Gefahr durch Marder
    
    Steinmarder sind eigentlich niedliche Tiere - doch so mancher
Autofahrer findet sie gar nicht süß. Denn die Raubtiere nisten sich
in ihrer Motorhaube ein und zerfressen Gummischläuche und Kabel! Für
Jungtiere ist der Motorraum der ideale Spielplatz. "motorwelt" zeigt,
wie man sich gegen Beißattacken der Marder schützen kann.
    
    Im Test: Renault Vel Satis
    
    Der Renault Vel Satis soll das Thema "Oberklasse" neu definieren:
Vor allem durch seine unkonventionelle Optik hebt sich der Wagen
deutlich von der Norm ab. Kommt bei so viel avantgardistischem Design
die Funktionalität nicht zu kurz? "motorwelt" hat den Vel Satis auf
Herz und Nieren getestet.
    
    Sicherheitsgurte retten Leben!
    
    Seit 1984 muss man in Deutschland beim Autofahren den Gurt
anlegen. Doch noch immer benutzt nicht jeder Fahrer diesen
Lebensretter. Wer "oben ohne" erwischt wird, zahlt 30 Euro Strafe -
doch er riskiert nicht nur die Geldbuße, sondern auch sein Leben!
    
ots Originaltext: Sat.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Jutta Kehrer
Sat.1 Kommunikation/PR
Telefon 030 - 2090 2357 / Fax 030 - 2090 2313
e-mail jutta.kehrer@sat1.de

Bildmaterial über Sat.1 per ISDN: Telefon 030/2090-2395
Bildmaterial über Sat.1 per Post: Telefon: 030/2090-2390
Sat.1 im Internet: www.sat1.de

Für Rückfragen:
Simone Richter, Tel: 06131/600-2615, Fax: -2528

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: