SAT.1

Good News for Sat.1-News: Redesign der Hauptnachrichten
"18:30" ab Montag in neuen Farben aus virtuellem Studio

    Berlin (ots) - Die erste Hauptnachrichtensendung des Tages im
deutschen Fernsehen präsentiert sich ab Montag, den 11. März 2002, in
einem neuen Look - klarer und in kräftigeren Farben. "Damit setzen
wir optisch konsequenter um, was wir inhaltlich schon lange zu bieten
haben: Klarheit! Wir können noch flexibler auf aktuelle Ereignisse
reagieren, nutzen die Möglichkeiten des modernsten europäischen
Sendezentrums hier in Berlin voll aus", sagt Michael Cramer,
Redaktionsleiter von "18:30".
    
    Wichtigste Neuerung: Die Moderatoren präsentieren die Sendung
inklusive Wetter künftig aus einem virtuellen Studio, das in warmen
Rottönen und dunklem Blau gestaltet ist. "18:30", das
Nachrichten-Flagschiff in der ProSiebenSat.1 Media AG, setzt damit
noch mehr auf Qualität, Kompetenz und Übersichtlichkeit - dazu
gehört, dass zum Beispiel nur noch dreidimensionale Karten zur
Illustrierung eingesetzt werden. Die Anmutung ist klarer und zugleich
wärmer, der Zuschauer fühlt sich besser durch die Sendung geführt.
    
    Das bisherige "18:30"-Design war seit September 1999 on air. Das
Redesign entstand in Zusammenarbeit von ortmansyoung international
(London) und Sat.1.
    
ots Originaltext: Sat.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Helga Hörnle
Sat.1 Programm-Kommunikation/PR
Telefon 030/2090-2385 / Fax 030/2090-2337
e-mail helga.hoernle@sat1.de

Bildmaterial über Sat.1 per ISDN: Telefon 030/2090-2395
Bildmaterial über Sat.1 per Post: Telefon 030/2090-2390
Sat.1 im Internet: www.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: