SAT.1

24 Stunden
Montag, 4. März 2002, 23.50 Uhr
Stets zu Diensten - Leben im Grandhotel

    Berlin (ots) - Es ist ein Grandhotel, wie es im Buche steht: Mit seiner schneeweißen Giebelfront, den 252 luxuriös gestalteten Zimmern, elf Salons und Sälen und einem im Umgang mit Top-Gästen erfahrenen Personal, zählt das Hamburger "Atlantic" zum kleinen Kreis der weltweit exklusiven Hotels.

    Ein solcher Ruf will täglich gepflegt sein. "24 Stunden" hat einen
Blick hinter die Kulissen des 1909 als Domizil für
First-Class-Passagiere berühmter Luxusliner gegründeten Grand-Hotels
geworfen - und dabei Menschen kennen gelernt, für die zwei Hausregeln
oberstes Gebot sind: Sei stets zu Diensten. Und dabei stets diskret!
    
    Sich an Gesichter zu erinnern und Namen parat zu haben, wenn
Stammgäste eintreffen, reicht dem Empfangschef des "Atlantic" nicht
aus. Im Hotel-Computer sind Sonderwünsche und Marotten aller
prominenten Bewohner gespeichert. Und selbstredend sind Zimmer oder
Suite präpariert, wenn ein Dauergast eintrifft.
    
    Dass es an nichts fehlt, dafür sorgen auch die 45 Auszubildenden
des Hotels. Eine davon ist Anika Mannig, 22 Jahre jung, seit einem
halben Jahr auf "Atlantic"-Kurs. Ob als Page in Livree, beim
Bettbeziehen oder Besteckputzen - Azubi Mannig hat sich schnell
eingelebt in die Welt eines Grand-Hotels, in der es immer wieder neue
Herausforderungen gibt - sei es, dass der Lift stecken bleibt oder es
zu Sprachproblemen mit russischen Gästen kommt. Im Grandhotel werden
auch Pannen mit Noblesse aus der Welt geschafft. Diskret, versteht
sich...
    
    Änderung der Programm-Vorschau "24 Stunden": Die für den 18. Mär
geplante Reportage aus der Reihe "24 Stunden" "Das war's dann! Der
Weg zur letzten Ruhestätte" wird am darauf folgenden Montag, 25.
März, mit einem zweiten Teil (der Titel bleibt) fortgesetzt.
    
    
ots Originaltext: Sat.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rolf Grabner
Sat.1 Kommunikation/PR Magazine und Aktuelles
Telefon (0 30) 20 90-23 60 /
Fax        (0 30) 20 90-23 77
e-mail rolf.grabner@sat1.de

Sat.1 im Internet: www.sat1.de

Die für den 25. März ursprünglich vorgesehene Folge "Am laufenden
Band - Schrauber, Puler, Aussortierer" läuft jetzt statt "Die
Eisheilige" am Montag, 8. April. "Die Eisheilige" wird zu einem
späteren Zeitpunkt gesendet.

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: