SAT.1

Am Dienstag, 26. Februar 2002, 22.15 Uhr live in SAT.1
AKTE 02/9 - REPORTER DECKEN AUF
Moderation: Ulrich Meyer
Aktuelle Programmergänzung!!

Berlin (ots) - Faszination Tatoo: Vorsicht, wenn was daneben geht Adler, Drachen, exotische Schriftzeichen - Körperbilder schmücken Schultern, Arme und Rücken. Tief in die Haut pigmentiert halten sie ein Leben lang, viel länger, als mancher will. Mit Lasertechnik - so versprechen Kosmetikstudios und Ärzte - können unerwünschte Tätowierungen spurlos "ausradiert" werden. Was sich so einfach anhört, geht nicht immer gut. Peggy L. hat das am eigenen Leib erfahren. Statt eines Tatoos hat die Angestellte jetzt tiefe Narben auf der Haut. Ihre Laserbehandlung wurde statt vom Arzt von einer Helferin ausgeführt. AKTE 02 macht den Test: Was bieten Kosmetikstudios und Laser-Ärzte, und worauf sollten Sie vor einer Behandlung achten? Live im Studio zeigt AKTE, wie eine Tätowierung exakt entfernt wird. Die Hautspezialistin Prof. Angelika Langford von der Berliner Charité beantwortet im Live-Chat alle Fragen der Zuschauer (www.akte.net). Erst ködern, dann drohen: Wie einige Versandhäuser mit ihren Kunden umgehen Um arglosen Bürgern das Geld aus der Tasche zu ziehen, greifen einige Versandhändler mit immer neuen Tricks zur Methode: "Sie sind Preisträger. Jetzt noch eine kleine Bestellung", so wird versprochen, "beschleunigt die Gewinnauszahlung". Doch statt des Preises kommt häufig der Geldeintreiber ins Haus. Denn eine Verrechnung der Bestellung mit dem angeblichen Gewinn - das passt nicht ins Kalkül der Anbieter. Deren Inkassounternehmen sind oft nicht zimperlich. Mehrfach berichtete AKTE schon über diese üble Praxis, an der sich auch Anwaltbüros beteiligen. Jetzt packt erstmals eine Insiderin aus. Exklusiv in AKTE 02: So verbreiten Geldeintreiber Angst und Schrecken. Außerdem: Elektriker-Pfusch: Das zerstörte Leben eines Kindes Schussfahrt in die Tiefe: Der verrückteste Skifahrer der Welt (Achtung: Fotos können bei der SAT.1 Fotoredaktion abgerufen werden) Live im AKTE-Studio: Claudia Pechstein, niemand gewann mehr Winter-Gold als sie ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: Eva Bons, Tel.: (02227) 90 50 20 Helga Hörnle, SAT.1 Programmkommunikation / PR Aktuelles und Magazine Tel.: (030) 2090-2385 Fax: (030) 2090-2337 Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: